180610210

Pop-Art Schlagwörter: 0 Kommentare

Vollzug von Todesstrafe
Die barbarische Hinrichtung

Seit der gestrigen Hinrichtung beschäftige ich mich erneut mit der Warhols Werkreihe Death and .

Zur Entstehungszeit des Bildes sah die Gesetzgebung des US-Bundesstaates New York den Vollzug von Todesstrafen auf dem elektrischen Stuhl vor. Warhol griff das Thema zu einem Zeitpunkt auf, als die moralische Frage der Todesstrafe in New York gerade sehr kontrovers diskutiert wurde. Die „moderne Art“ der Hinrichtung durch Stromstöße erschien Warhol als eine „typische amerikanische“ Tötungsart. Also besorgte er sich eine Fotografie des elektrischen Stuhls der Strafvollzugsanstalt Sing Sing. Nach dieser Vorlage produzierte er eine große Anzahl von Bildern. Dabei druckte er das Abbild des Stuhls auf einfarbigen Hintergründen in Modefarben (Lavendel, Pink, Orange usw.), was „wie eine perverse Konfrontation wirkte.“ (David Bourdon).

Quelle : Wikipedia

Ich habe leider noch keinen Namen für die Serie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.