3D-Modellierung: Gesicht

Allgemein Schlagwörter: 0 Kommentare

Zwei Punkte verschmelzen: mit gedrückt gehaltener Shift-Taste zwei Punkte anwählen, dann Alt+M drücken. In der Abfrage „at first“ anwählen – der zuerst markierte Punkt bleibt übrig. „At last“ ist für den letzten Punkt. Es können auch mehr als zwei Punkte miteinander verschmolzen werden.

Ich modelliere zurzeit in ein Gesicht.

Vor der 3D-Modellierung werden in unserem Fotostudio unterschiedliche Ansichten vom Kopf erstellt.

Ich richte die Bilder in Gimp aus.

ausrichten

In Blender habe ich zurzeit die Vorderansicht und die Seitenansicht von dem Gesicht der Frau geladen

Und schon wieder Freitag! Eine aufregende Woche neigt sich dem Ende entgegen.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail und Kommentar. Detaillierte Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Aktuell