400 Artikel und ..

r23.de Schlagwörter: 0 Kommentare
Jeden Tag ein Beitrag

Heute ist es also so weit. Ein großer Meilenstein ist erreicht. Vierhundert Artikel wurden verfasst und das in nur wenigen Monaten.

Lassen wir doch einfach mal die letzten Monate Revue passieren. Seit Mai 2010 schreiben wir täglich einen Beitrag in unserem kleinen Blogprojekt zum Thema Pop-Art. Wir stellen euch Fundstücke vor oder geben euch Ausstellungstipps.

Meine persönlichen Highlights der letzten Monate waren natürlich unsere Projekte. Beim Pop-Art aus der Box Projekt entdecken unsere Leser den Passbildautomaten als eigene Photowerkstatt für sich. Jeden Samstag im Oktober zeigte ich Euch meine Pop-Art Impressionen von leeren Straßencafés aus Berlin – Mitte. Bei unserem Pop-Art per M@il Projekt erhalten unsere Aboneten einmal die Woche automatisch ein neues Pop-Art Bild auf ihren Bilderrahmen.

Jeden Tag ein Beitrag. Eines unserer Alleinstellungsmerkmale ist es, dass wir jeden Tag eine Beitrag verfassen und bis jetzt haben wir es durchgehalten.

Ich möchte diesen Beitrag auch dafür nutzen ein wenig Feedback einzuholen. Seid doch bitte so nett und erzählt uns, was euch die letzten Monate am besten gefallen hat und wo eure Highlights liegen. Aber wenn es geht, diesmal wirklich Kommentieren was das Zeug hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.