500 Tage! Porträtzeichnung

Auf Kohle geboren Schlagwörter: 0 Kommentare

500 Tage! Schon 500 Tage. Seit 500 Tagen zeichne ich täglich zwischen einer und drei Stunden mit Stift auf Papier. Mein Ziel ist es, dass ich Ihnen später Porträtzeichnungen in Kohle anbieten kann.

Fazit:

Täglich habe ich mir leichter vorgestellt.

Fortschritte sind für mich zwar erkennbar - dachte aber, ich wäre nach 500 Tagen wesentlich weiter.

Work in progress: Porträtzeichnung

Hier eine Porträtzeichnung in Kohle, an der ich zurzeit arbeite.

Die Zeichnung entsteht auf Strathmore 400 Series Toned Gray Sketch Paper, 27,9 x 36,6 cm, 118 g/m²

Work in progress: Porträtzeichnung
Work in progress: Porträtzeichnung
Work in progress: Porträtzeichnung
Work in progress: Porträtzeichnung

Es ist meine zweite Zeichnung, bei der ich Nitram Academie FUSAINS Holzkohlestifte 5mm HB verwende.

Work in progress: Porträtzeichnung

Aktueller Stand: noch nicht fertig!

Work in progress: Porträtzeichnung

Das Abfotografieren mit einem Smartphone hilft mir bei einer Bewertung und Fehlersuche. Die Veröffentlichung hier im Blog ist eine wunderbare Dokumentation über die kleinen Fortschritte, die man macht.

Jetzt sind Sie gefragt!

Ihre Meinung ist mir wichtig! Schreiben Sie mir in den Kommentaren, was Ihnen in Bezug auf meine Zeichnung bewegt.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
R23

Kommentar

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

R23

Aktuell