Abmahnungen vermeiden – Google Fonts

Blogging Schlagwörter: , 0 Kommentare

Vor einigen Monaten informierte uns unser Anwalt in seinem Newsletter über ein Urteil über die Nutzung von Google Fonts in Webseiten.

Google Fonts sind kostenlose Schriften und können für jedes Projekt lizenzfrei genutzt werden.

Unter „Google Fonts“ bietet Google seit einigen Jahren eine umfangreiche Datensammlung von mehr als 1.000 Schriftarten an, die Webseitenbetreiber auf ihren Internetseiten einbinden können. Da die Schriften kostenfrei sind und für die Nutzung keine Lizenzgebühren anfallen, sind sie zu einer Standardlösung für die Schriftgestaltung auf Internetseiten geworden. Internationale Webdesigner haben in der Vergangenheit bevorzugt so Schriften eingebunden. Ellen Bauer von elmastudio.de hat 2015 die unterschiedlichen Möglichkeiten für die Verwendung von Google Fonts in WordPress-Themes aufgezeigt.

Aber auch Entwickler für können Schriften von Google Fonts verwenden.

Werden die Google Fonts dynamisch über die Server von Google eingebunden, kann dies datenschutzrechtlich problematisch werden. Dieses Problem kann man umgehen, wenn man die Google Fonts lokal auf dem eigenen Webspace speichert.

Wir visualisieren Ideen!

R23 ist Ihre Digitalagentur für Virtual & Augmented Reality. Wir investieren in immersive Technologien wie Augmented Reality und künstliche Intelligenz, die die Grundlage für die Art und Weise sein werden, wie wir in Zukunft online einkaufen. Mit neuen visuellen Entdeckungstools helfen wir Käufer:innen, neue Produkte zu finden, und mit AR-Erlebnissen helfen wir Menschen, Artikel zu visualisieren, bevor sie sie kaufen.
Charakterdesign / Maskottchen

Fotorealistische Visualisierungen und 3D-Animationen lassen sich schnell und kostengünstig erzeugen und in Ihrem Online-Shop veröffentlichen.

Google Fonts: Abmahnungen lassen sich durch lokales Speichern verhindern

Unternehmen und Privatpersonen, die auf ihren Internetseiten Google Fonts einsetzen, sollten dafür sorgen, dass die Schriften auf dem lokalen Webserver gespeichert und von dort geladen werden. Ist dies der Fall, ist der Einsatz von Google Fonts datenschutzrechtlich einwandfrei und nicht zu beanstanden.

Woher weiß ich, ob mein Google Fonts verwendet?

Wenn Sie wissen möchten, ob und wie Google Fonts auf Ihrer Seite geladen werden, könnten Sie eine Überprüfung machen:

https://sicher3.de/google-fonts-checker/

https://google-fonts-checker.54gradsoftware.de/de

https://webbkoll.dataskydd.net/de/

Wie werde ich das Problem los?

Nun möchten Sie gerne die Seite bereinigen, habe aber keine Idee, wo Google Fonts in Ihrem Theme und den zahlreichen -Plugins eingesetzt werden. Über die vorgenannten Google-Fonts-checker werden noch Aufrufe feststellt.

Wie finden Sie heraus, wo Sie die Google Fonts abstellen können? Das Plugin "Disable & Remove Google Fonts" konnte Ihnen leider auch nicht weiter helfen. Es gibt immer noch Findungen.

Geben Sie dies an diesem Punkt einfach an einen Dienstleister. Wenn Sie uns beauftragen möchten, benötigen wir von Ihnen nur die FTP-Zugangsdaten zu Ihrem WordPress. Wir berechnen für den Aufwand:

Googel Fonts in Ihrer Installation suchen und durch lokale Speichern ersetzen.

95 Euro inklusive Umsatzsteuer.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig

Wir möchten, dass unsere Kunden zufrieden sind. Qualität ohne Risiko: Sollten Ihre Erwartungen an der Dienstleistung von R23 nicht erfüllt werden, erhalten Sie Ihr Geld zurück!

Bezahlung

  • Sie erhalten nach Fertigstellung von uns eine Rechnung und Sie zahlen den Rechnungsbetrag ganz bequem per Überweisung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen.
  • Sie können auch per PayPal bezahlen.

Wie bestelle ich?

Schreiben Sie eine E-Mail an info@r23.de mit Ihrer Anschrift, den FTP Zugangsdaten und der URL von Ihrer Installation.

Nach dem Eingang erhalten Sie eine Auftragsbestätigung. Nach Abschluss der erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Ist Open Sans ein Google Font?

Open Sans ist eine serifenlose Schrift. Sie gehört zu den beliebtesten Google Fonts.

Links:

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Artikel als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels "Abmahnungen vermeiden - Google Fonts" schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell