Aktueller Webtipp

WebTipp Schlagwörter: 0 Kommentare

Die „2-3 Straßen“ von Jochen Gerz will abseits der etablierten Kulturstandorte in drei ganz normalen Straßen des Ruhrgebiets jeweils ein kreatives, kommunikatives Milieu erschaffen. Wer über einen gewissen Zeitraum dort wohnen möchte bzw. an dem Kunstprojekt von Jochen Gerz teilnehmen will, kann sich unter folgender Adresse anmelden:

2-3 Straßen

Die Europäische Kulturhauptstadt RUHR.2010 lädt einhundert Menschen ein, für ein Jahr Wohnungen in Dortmund, Duisburg und Mülheim zu beziehen. Sie sollen Teilnehmer eines Kunstwerks werden. Die neuen Mieter beziehen mietfrei als ein Grundgehalt sanierten Wohnraum im Zentrum der Städte. Sie wohnen in einer Nachbarschaft, in drei für die Region typischen Straßen.

Ziel der Ausstellung ist die Veröffentlichung eines Buches, das innerhalb eines Jahres von zahlreichen Autoren, den alten und neuen Mietern, aber auch den Besuchern der Straßen, geschrieben wird. Ein Buch von Kreativen aus allen Schichten und Bereichen der Gesellschaft, das Ideen, Beobachtungen, Gedanken und Geschichten enthalten wird.

Informationen zur Teilnahme

Links:
http://www.2-3strassen.eu
http://www.jochengerz.eu
http://www.ruhr2010.de

http://www.derwesten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.