alte Meister

Allgemein 1 Kommentar

Richard Kingston vom britischen Design-Studio Young Rascal aus Glastonbury hat bekannte Gesichter als alte Meister digital gemalt. In der Serie „Old Masters Remastered“ findet man bekannte Gesichter, die wir in der klassischen Portrait-Kunst wiederfinden. Aber auch die „Mona Lisa“ oder „Das Abendmahl“ bekamen einen modernen Touch – mit Smartphone und Selfie-Stick.

3285
 
4273
 

8202
 
1706
 
selfie
 
5241
 
2363
 
9168
 

American Gothic das 1930 von Grant Wood gemalt wurde ist sicherlich kein alter Meister – Die Vorlage hängt heute im Art Institute of Chicago.
In seinem Malstil orientierte sich Wood am genauen Realismus der nordeuropäischen Meister des 15. Jahrhunderts. Wood wich den Fragen danach, was er mit dem Bild beabsichtigt hatte, meist aus: Er habe »Typen« dargestellt, die er sein ganzes Leben lang gekannt hatte und wolle diese nicht bloßstellen.

Bilder: Richard Kingston Graphic Designer Young Rascal Glastonbury, United Kingdom

via

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für den Artikel über meine Bilder – Schneefall über Spock ist ein netter festlicher Touch!
    Happy New Year aus Glastonbury.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.