Amazon kauft 3D-Startup Body Labs

Allgemein Schlagwörter: , , 0 Kommentare

Amazon hat das New Yorker Startup “Body Labs” gekauft, das sich auf die automatisierte Erstellung von -Modellen des menschlichen Körpers spezialisiert. Die New Yorker Body Labs wurden laut CrunchBase im März 2013 gegründet und hatten in zwei Investitionsrunden mehr als 10 Millionen Dollar eingesammelt.

Das Unternehmen sagt, dass seine Expertise in den Bereichen künstliche Intelligenz, Computervision und Körpermodellierung auf die Forschungsarbeiten der Brown University und des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme zurückgeht.

Modellierung des menschlichen Körpers

Video-Demos auf der Body Labs Website zeigen, wie die Technologie dazu benutzt wird, um einen Menschen mit digitalen Inhalten zu bereichern, während sich die Person bewegt, indem sie ihn in einen Gaming-Avatar-Anzug kleidet oder einem tanzenden Mann Boxhandschuhe und Hasenpantoffeln hinzufügt.

Body Labs

Body Labs sagt auch, dass sein „SOMA Shape API“ verwendet werden kann, um „die 3D-Form eines Kunden mit nur einem einzigen Bild genau vorherzusagen und zu messen“, was darauf hindeutet, dass dies „Maßkonfektion“ oder von Mode-E-Commerce Händlern verwendet werden kann, die Größenempfehlungen anbieten möchten.

Das Unternehmen bietet auch zusätzliche Anwendungsbeispiele für seine 3D Body Modeling-Technologie in den Bereichen Gesundheits- und Fitness-Tracking und sogar Design und Herstellung von Geräten an.

Es ist nicht klar, was Amazon mit Body Labs vorhat, aber es gibt viele potenzielle Anwendungsfälle, die ineinander greifen und ihre bestehenden Geschäftsinteressen erweitern könnten, wenn das Start-Up über die technischen Voraussetzungen verfügt, um akkurate 3D-Bodymodelle in Maßstäben zu liefern.

Damit lassen sich auf einfache Weise hochpräzise und realistische Avatare herstellen, die das gesamte Spektrum menschlicher Bewegungsabläufe imitieren können. Interessant sind diese neuen Möglichkeiten beispielsweise für Bereiche wie Kleidungs- und Produktdesign, 3D-Druck von Spezialausrüstung und Kleidung, Spiele, Filmanimation oder den Online-Kleidungsverkauf.

Links

https://www.bodylabs.com/
https://www.golem.de/news/max-planck-institut-amazon-kauft-3d-startup-body-labs-1710-130419.html
https://www.internetworld.de/e-commerce/amazon/amazon-kauft-body-labs-50-70-millionen-us-dollar-1389386.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Chatten Sie jetzt mit uns