Anfang der Fotoserie

Foto-Projekte Schlagwörter: , , 1 Kommentar
23 als Motiv
© Copyright Ralf Dreiundzwanzig,

Nach dem sehr persönlichen intuitiv fotografieren im Tacheles sah ich vor dem Kunsthaus: 23. Hiermit war für mich die Fokussierung auf das Thema und Motiv für die nächste Zeit klar.

23, 2, 3, 5 evtl. eine Zahl

Harald Mantes didaktischer Ansatz stellt das serielle Arbeiten in den Mittelpunkt der Ausbildung. Die Fokussierung auf Themen und Motive anstelle einer ziellosen Jagd nach dem ‚guten Foto‘ schult das fotografische Sehen und verbessert die Qualität der Arbeit.

Die fotografische Aufgabe:
Ich fotografiere bei dieser Serie in den nächsten Monaten die 23 ( 2 + 3 = 5). Die Analyse, als wesentlicher Bestandteil jeder Übung, zwingt den Fotografierenden, sich mit seinen eigenen Bildern kritisch auseinanderzusetzen. Zugleich dient sie als Selbstkontrolle und läßt mich meinen Fortschritt auf dem Gebiet der Bildgestaltung erkennen.

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Pop-Art Projekt von Ralf Dreiundzwanzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.