Antiquariat Herold

Foto-Location, Foto-Projekte Schlagwörter: , 0 Kommentare

Antiquaria
Für eine grössere Darstellung klicke auf das Foto.
59 mm, 1/125 Sek, Bl. 8, Filmempfindlichkeit (ISO) 200

Einen schöneren Ort für Bücher gibt es nicht, als das ehemalige Kolonialwarengeschäft Ernst Rank mit seinen alten Schüben und Läden und gläsernen Kästen, in denen einmal Mehl, Erbsen, Zucker und Kaffee lagerten. Selten kommen Bücher besser zur Geltung als im denkmalgeschützten Eichenregal, das schon im Vorspann des Bücherjournals von Arte zu sehen war, und das eigentlich ins Deutsche Historische Museum hätte wandern sollen, bis man merkte, daß man es hätte zersägen müssen, weil es viel zu hoch war für die Ausstellungsräume.

Den ganzen Artikel kann man in der Kreuzberg Chronik nachlesen.

Das Ost-Ampelmännchen passte farblich wunderbar zur roten Markise und musste folglich mit auf das Bild.
Die vielen Details

  • Bananenkisten vom Supermarkt für den sicheren Transport stehen im Eingangsbereich.
  • Fahrrad ohne Luftpumpe
  • Gaslaterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.