Arbeitstitel: Jeder Engel ist schrecklich 2012

Foto-Projekte Schlagwörter: , , 0 Kommentare
Arbeitstitel "Jeder Engel ist schrecklich"

Der vorläufige Arbeitstitel „Jeder Engel ist schrecklich“ ist einer Erinnerung an

 

– Ein jeder Engel ist schrecklich –

Wer, wenn ich schriee, hörte mich denn aus der Engel
Ordnungen? und gesetzt selbst, es nähme
einer mich plötzlich ans Herz: ich verginge von seinem
stärkeren Dasein. Denn das Schöne ist nichts
als des Schrecklichen Anfang, den wir noch grade ertragen,
und wir bewundern es so, weil es gelassen verschmäht,
uns zu zerstören. Ein jeder Engel ist schrecklich.

Rainer Maria Rilke

Paul Klee: Angelus Novus

Angelus Novus gilt als eines der frühen Bilder in der von Paul Klee geschaffenen Motivgruppe von Engeln, die etwa fünfzig zwischen 1915 und 1940 entstandene Werke umfasst. Nach Klees eigenen Worten handelt es sich um Geschöpfe, die sich erst im „Vorzimmer der Engelschaft“ befinden.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Angelus_Novus

Dissertation zur Videoskulptur von Marie Jo Lafontaine
Das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang

Rammstein – Engel

Ich veröffentliche in diesem Jahr ein kleines Fotobuch. Der Arbeitstitel „Jeder Engel ist schrecklich“

Arbeitstitel "Jeder Engel ist schrecklich" Arbeitstitel "Jeder Engel ist schrecklich"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.