Ausstellungstipp: Points of View. Orte der Fotografie

Ausstellungstipps, Fotografie Schlagwörter: , , 0 Kommentare
Ausstellungstipp: Points of View. Orte der Fotografie

Jede Woche präsentieren wir , die du nicht verpassen darfst. Diese Woche liegt der Schwerpunkt auf .

Points of view zeigt Bilder von Orten und Nicht-Orten, von Heimat und Fremde, von Kultur und Natur im Zeitalter ihrer Medialisierung und Globalisierung. Dabei kündet die Art und Weise, in der Künstlerinnen und Künstler Landschaften und urbane Räume in Szene setzen, von deren jeweiliger Strategie, ein gültiges Bild der Welt zu schaffen. „Points of view“ verbindet den physischen Standpunkt von Künstler und Kamera mit dem Verhältnis des Erzählers zum Erzählten, mit der Beziehung von Bild und Wirklichkeit. Die ist eine Kooperation des Kunstvereins Hildesheim mit dem Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim.

Begleitend zur Ausstellung erscheint im Kehrer Verlag, Heidelberg der Katalog „Points of view. Orte der Fotografie“ (deutsch/englisch). Er integriert eine Reihe von Atelierbesuchen, die seit 2008 von Studierenden der Universität Hildesheim durchgeführt und unter dem Titel Lokaltermine im Magazin Photonews dokumentiert wurden.

Weitere Infos unter: www.kunstverein-hildesheim.de

Ausstellungsort:
Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
Am Steine 1-2
31134 Hildesheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.