Basteln statt Schokolade

Allgemein, Produkte Schlagwörter: , , , 0 Kommentare
Jeden Tag ein Experiment - bis das Christkind kommt

Ein Adventskalender gehört seit dem 19. Jahrhundert zum christlichen Brauchtum in der Zeit des . Der Kalender ist in verschiedenen Formen und Ausprägungen verbreitet, zeigt jedoch in der Regel die verbleibenden Tage bis an, beziehungsweise zählt diese ab.

Jeden Tag ein Experiment – bis das Christkind kommt

Der Adventskalender von Conrad ist mittlerweile , denn anstelle von langweiligen Schokofiguren warten 24 spannende Experimente hinter den Türchen. Für jeden Tag gibt es eine neue Aufgabe, die sowohl für geübte Elektroniker als auch für „Greenhorns“ ohne Vorkenntnisse zu lösen ist. Die einzeln aufgebauten Teile ergeben am 24. Dezember ein elektronisches Deko- und Schmuckobjekt für den Weihnachtsbaum. Und auch das Recycling des Adventskalenders ist mehr als pfiffig: Die Rückseite des Kalenders besteht aus praktischen Wissens-Kärtchen zum Thema Elektronik.

Know-How-Zertifikat
Nach dem letzten Türchen kann man sich bei einem Test unter www.conrad.de/zertifikat für das in der Adventszeit erworbenen Wissen kostenlos sein Zertifikat 2012 abholen.

Und falls Ihr schon jemanden wisst, den Ihr gerne mit diesem vorweihnachtliche Geschenk beschenken würdet, wünsche ich Euch ganz viel Spaß damit und bin gespannt, wie Euch und Eurer Familie der Adventskalender gefällt! Hier könnt Ihr ihn Euch bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.