Blocks von Google: 3D-Modeling in der virtuellen Realität

Software Schlagwörter: , , 0 Kommentare
Voiced by Amazon Polly

Google veröffentlicht mit Google kostenlose Software. Mit Blocks verlegst du die Erstellung von 3D-Modellen vom Desktop in die Virtual-Reality. Unterstützt werden derzeit die Virtual-Reality-Brille HTC Vive und die Oculus Rift.

Seit längerem gibt es schon die Google Tilt Brush, eine Augmented Reality Umgebung für Künstler. Dieses Tool erlaubt es den Nutzern, ein Kunstwerk in einer virtuellen 3D-Raum zu erschaffen. Das spricht vor allem Maler und Designer an, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Blocks: Easily create 3D models in VR

 

Blocks: Hier erhältst du die kostenfreie Google-Software

Besitzer einer Oculus Rift können die Software aus dem Oculus-Store erhalten. HTC-Vive-Besitzer finden das Tool auf der Computerspiele-Plattform Steam. In beiden Fällen reicht eine kostenlose Anmeldung bei dem jeweiligen Anbieter.

Links

https://vr.google.com/blocks
Google Tilt Brush

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Foto: Nejron Photo / Modelfreigabe bei Shutterstock, Inc

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Senden Sie uns Ihre Videonachricht!

Sie können im r23:Blog Ihren Textkommentar mit einer Videonachricht ergänzen! Diese Nachricht kann bis zu 90 Sekunden lang sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Das r23:Blog setzt auf selbstlernende Systeme für die reale Welt.
Mit einer Künstlichen Intelligenz (KI) wird eine Abschrift von Ihrer Videonachricht erstellt.
Für ein optimales Erlebnis von r23:Blog und den dazugehörigen Applikationen wird die Verwendung von Firefox in der aktuellen Version empfohlen. Unterstützt werden weitere aktuelle Browser.

Anleitung: Videonachrichten im r23:Blog

Aktuell

Weihnachten steht vor der Tür

Christmas Pop-up