Blogparade: 10 WordPress-Plugins die auf keinem Blog fehlen dürfen

r23.de Schlagwörter: 2 Kommentare

Blogtrainer Karl-Heinz Wenzlaff hat auf seinem Blog www.blogtrainer.de zu einer interessanten Blogparade mit dem Thema “10 WordPress-Plugins, die auf keinem Blog fehlen dürfen” aufgerufen.

(Was ist eine Blogparade? – Erklärung hier)

Plugins sind kleine Programme, die die Funktionalität eines Blogs erweitert und uns Autoren bei der Pflege des Projektes helfen. Seit dem ich täglich einen Artikel veröffentliche interessiere ich mich selbstverständlich auch um WordPress Erweiterungen. Ich hoffe meine Liste oder das Ergebnis der Blogparade erleichtert unsere tägliche Arbeit.

10 Plugins, die auf keinem WordPress-Blog fehlen dürfen:

1. Breadcrumb NavXT Dieses Plugin gibt eine sogenannte Brotkrümel-Navigtion aus, also die kleine horizontale Navigation im Kopfbereich dieser Webseite, die den Navigationspfad zur aktuellen Seite abbildet.

Pop-Art Shop >
Blog > Pop-Art > Blogparade: 10 WordPress-Plugins die auf keinem Blog fehlen dürfen

Breadcrumb NavXT von John Havlik

2. Contact Form 7 hiermit habe ich die Kontakt-Formulare erstellt. Der Inhalt wird an meine hinterlegte Mail-Adresse gesandt.
Contact Form 7 von Takayuki Miyoshi

3. Exec-PHP Mit dem Plugin Exec-PHP kannst Du PHP-Code in Artikeln und Seiten ausführen.
Exec-PHP von Sören Weber

4. Google XML Sitemaps Mit diesem Plugin generiert das Blog die aktuelle Sitemap für Google, Bing, Yahoo und Ask

Google XML Sitemaps von Arne Brachhold

5. NextGEN Gallery Hiermit erstelle ich Media RSS
und Fotogalerien z.B. Wenn Othello kein Mohr wäre?

NextGEN Gallery von Alex Rabe

6. Simple Tags Die interne Verlinkung unter dem Artikel („Verwandte Artikel“) erzeuge ich hiermit.

Simple Tags von Amaury BALMER

7. Subscribt to Comments mit Double-Opt-In Feature Das bekannte PlugIn wurde von Tobias Koelligan weiterentwickelt und bietet nun das in Deutschland wichtige Feature des Double-Opt-In Verfahren.

Subscribt to Comments mit Double-Opt-In Feature von Tobias Koelligan

8. WP-CleanUmlauts Das bekannte o42-CleanUmlauts-Plugin von Michael Renzmann in einer erweiterten und fehlerbereinigten 4null4.de-Fassung.

WP-CleanUmlauts von Carsten Albrecht

9. WP-SpamFree Klein, schlank, schnell…

WP-SpamFree von WP-SpamFree

10. MySQLDumper es ist zwar kein WP Plugin – Aber WordPress verfügt selber über keine Datensicherungsfunktion. Die Datensicherung würde ich nicht über ein WP Plguin lösen sondern empfehle hier http://www.mysqldumper.de/

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Blogparade “10 WordPress-Plugins, die auf keinem Blog fehlen dürfen” – Liste aller Beiträge
  2. Das war die Blogparade “10 WordPress Plugins…” - Der BlogparadenBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.