Das perfekte WordPress Theme für dich

Allgemein Schlagwörter: 0 Kommentare

WordPress ist eines der beliebtesten Content Management Systeme für die Erstellung von Internetseiten. Sowohl einfache als auch komplexe Internetauftritte lassen sich hiermit realisieren. Eine Vielzahl frei verfügbarer Erweiterungen und Designvorlagen, sogenannte WordPress Themes, machen auch für Einsteiger das Erstellen der eigenen Homepage möglich. Eine gewisse Einarbeitung ist natürlich erforderlich.

Das Angebot an Templates für die eigene Website wächst stetig. Auch die Auswahl an WordPress-Themes, die unterstützen, ist inzwischen beachtlich.

Responsive Design bei WordPress-Themes

Immer mehr Nutzer surfen über mobile Endgeräte im Internet. Ob unterwegs mit dem Smartphone oder auf der Couch mit dem Tablet: Neue Nutzungsgewohnheiten verändern die Anforderungen an Websites jedweder Machart. Mit einem responsiven WordPress-Theme verbessert ihr die Usability und Lesbarkeit eurer jetzigen und eurer zukünftigen Besucher.

Wie eine aktuelle ARD/ZDF-Onlinestudie zeigt, sind Smartphones die meistgenutzten Geräte fürs Surfen im Internet. Eine Website ohne responsives Design kann also beim besten Willen nicht mehr als zeitgemäß angesehen werden, und die meisten aktuellen WordPress-Themes tragen dem Rechnung.

Ein gutes Konzept ist nötig

Es ist wichtig, ein gut durchdachtes Konzept für ein Webdesign-Projekt zu erstellen. Da man sich beim Mobile First Entwurf aber zu allererst mit dem Webdesign für mobile Geräte auseinander setzt und dieses Design dann auch noch für eine ganze Reihe anderer Bildschirmformate funktionieren soll, ist eine gute Planung und Konzeption des Design ganz besonders gefragt.

Nach der Gestaltung testen wir das HTML Gerüst gerne. D.h. aus den Skizzen, Photoshop Dateien wird eine HTML Datei.

Beispiel
https://blog.r23.de/wordpress/wordpress-themes/live-demo-wordpres-themes-von-r23/?demo=official-breeze-blog

Jetzt bist du gefragt!

Ich freue mich über Feedback, gerne auch zu Fragen über meine Design-Leistungen. Schicke mir einfach eine E-Mail oder Nachricht. Wie gefällt dir Official Breeze Blog? Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Aktuell