Der 4. Mai ist internationaler „Star Wars“-Day!

Fotografie Schlagwörter: 0 Kommentare

„Star Wars“-Fans haben sich den 4. Mai eh schon dick in ihrem Kalender angestrichen und wissen Bescheid. Es ist ein wichtiger Tag für alle „Star Wars“-Freaks, der gebührend gefeiert werden muss! Allen anderen sei erklärt, dass der 4. Mai DER „Star Wars“-Day ist. Warum? Die englische Aussprache des Datums, also 4. Mai, lautet „May, the fourth“. Und das hört sich so ähnlich an wie die Anfangsworte von „May the force be with you“, also „Möge die Macht mit Dir sein“. Dieser Satz taucht immer wieder in den „Star Wars“-Filmen auf und hat mittlerweile Kultstatus.

Das „Star Wars“-Fotoshooting

Um diesen Tag passend zu begehen, biete ich ein spezielles „Star Wars“-Fotoshooting an. Kommt in mein Fotostudio und schlüpft in eine andere Rolle; vielleicht verwandelt Ihr Euch in Eure „Star Wars“-Lieblingsfigur. Also: Ob als Darth Vader oder Kylo Ren; ob Luke Skywalker, Rey oder Leila Organa – alles ist möglich. Natürlich könnt Ihr Eure Kostüme oder passende Kleidungsstücke sowie Requisiten mitbringen. Für alle, die einfach mal so in die Galaxie schweben wollen, bieten sich Jedi-Ritter, Klonsoldaten, Aliens oder Droiden an. Eurer Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt. Traut Euch! Verwandelt Euch an diesem internationalen „Star Wars“-Day, fliegt in andere Sternsysteme und lasst Euch dabei im richtigen Scheinwerferlicht professionell fotografieren. Was Ihr wollt und wie es aussehen soll, könnt Ihr konkret mit mir besprechen.
Um das Fotoshooting perfekt zu machen, wird eine Visagistin vor Ort sein, die Euch a la „Star Wars“ passend für Eure Rolle bzw. Kostümierung schminken wird.

der_vierte_mai_r23

Im Wesentlichen handelt Star Wars vom ständig andauernden Kampf zwischen Gut und Böse. Dieser Kampf spielt sich „vor langer Zeit“ in einer „weit, weit entfernten Galaxie“ ab und gilt deshalb als moderne Version eines Märchens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.