DIGIpop: zwischen natürlichem und künstlichem

Allgemein Schlagwörter: , , , , 0 Kommentare

Steht auf dem Himbeerquark „natürliches Aroma“, heißt das noch lange nicht, dass der beerige Geschmack von den roten Früchten kommt. „Natürlich“ heißt lediglich, dass bei der Aromaherstellung Rohstoffe zum Einsatz kommen, die in der Natur vorhanden sind.

Natürliche Aromastoffe werden mittels physikalischer, enzymatischer oder mikrobiologischer Methoden aus Ausgangsstoffen pflanzlicher oder tierischer Herkunft gewonnen. Natürliche Aromen sind in der Regel nicht aus der Frucht (z. B. aus Himbeeren) gewonnen, sondern stammen aus Schimmelpilz- oder Bakterienkulturen, die entsprechende Aromastoffe produzieren.

Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich

Buchtipp

Birnbacher, Dieter: Natürlichkeit. 206 S., kt., € 19.95, 2006, Grundthemen Philosophie, de Gruyter, Berlin

Klappentext
Natürlichkeit ist in der Alltagsmoral weiterhin ein ausgesprochen positiv beladener Begriff. Eine gewichtige Rolle spielt er überall da, wo naturwüchsige Abläufe durch den technischen Fortschritt menschlicher Steuerung zugänglich werden, etwa in der Reproduktionsmedizin, der Genetik und der modernen Landwirtschaft. Das Buch fragt nach Gründen und Motiven zur Privilegierung des (relativ) Natürlichen gegenüber dem (relativ) Künstlichen und geht dessen ideengeschichtlichen Wurzeln nach.

Dieter Birnbacher studierte Philosophie, Anglistik und Allgemeine Sprachwissenschaft in Düsseldorf, Cambridge und Hamburg. Seit 1996 ist er Professor für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Aristoteles

„Es gibt eine Wissenschaft, welche das Seiende als Seiendes untersucht und das demselben an sich Zukommende. Diese Wissenschaft ist mit keiner der einzelnen Wissenschaften identisch; denn keine der übrigen Wissenschaften handelt allgemein vom Seienden als Seienden, sondern sie grenzen sich einen Teil des Seienden ab und untersuchen die für diesen sich ergebenden Bestimmungen, wie z. B. die mathematischen Wissenschaften. Indem wir nun die Prinzipien und höchsten Ursachen suchen, ist offenbar, dass diese notwendig Ursachen einer gewissen Natur an sich sein müssen.“ (Met. IV 1, 1003 a 21 – 28)

Natürlichkeit

Für eine größere Darstellung klicke auf das Bild.

Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich

 

Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich

Natürlichkeit Leinwandbild: 2016
Leinwand: 80 x 80 cm
Keilrahmenstärke: ca. 3,8 cm

Aufgespannt auf Keilrahmen, fertig zum Aufhängen.

Die Käuferin, der Käufer wird gebeten, einen für sie/ihn angemessenen Preis zwischen 490,00 € und 130,00 € zu zahlen. ( Pay-What-You-Want )
Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich

Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich

Natürlichkeit 3 Leinwandbild: 2016
Leinwand: 80 x 80 cm
Keilrahmenstärke: ca. 3,8 cm

Aufgespannt auf Keilrahmen, fertig zum Aufhängen.
Die Käuferin, der Käufer wird gebeten, einen für sie/ihn angemessenen Preis zwischen 490,00 € und 130,00 € zu zahlen. ( Pay-What-You-Want )

 

Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich
Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich
Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich
Für eine größere Darstellung klicke auf das Bild.

Bei Bildern mit vielen Details ist es immer sehr spannend und interessant fürs Auge, wenn man ins Bild hineinzoomen kann. Damit in unserem Blog Bilddetails auch betrachtet werden können, haben wir ein Tool mit dem Namen „Zoomify“ für Euch installiert.



Navigationshilfe


  • Klicke auf das Plus-Zeichen um größer zu zoomen
  • Klicke auf das Minus-Zeichen um heraus zu zoomen
  • Klicke auf die Richtungspfeile um das Bild zu bewegen
  • Klicke auf den Kreis-Pfeil um zurück zur Bildübersicht zu gelangen
  • Klicke auf Zoom-Schieber um den Zoomfaktor zu ändern
  • Ein Klick auf das Bild vergrößert und zentriert diesen Punkt
  • Klicken und Maustaste gedrückt halten um Bildausschnitt zu verschieben
Zoomify Image Viewer Plugin für WordPress


 
Angewandte Ethik: Natürlich versus Künstlich

Natürlichkeit 4 Leinwandbild: 2016
Leinwand: 80 x 80 cm
Keilrahmenstärke: ca. 3,8 cm

Aufgespannt auf Keilrahmen, fertig zum Aufhängen.
Die Käuferin, der Käufer wird gebeten, einen für sie/ihn angemessenen Preis zwischen 490,00 € und 130,00 € zu zahlen. ( Pay-What-You-Want )

Für eine größere Darstellung klicke auf das Bild.

Leinwand auf Holzkeilrahmen

Für den Leinwanddruck verarbeite ich hochwertige Materialien. Ich bedrucke eine matte 350g/qm schwere Künstlerleinwand (auch Canvas gennant), die speziell für anspruchsvolle Künstlerreproduktionen und Fotodruck entwickelt worden ist. Die matte, lichtechte Oberfläche des Leinwandmaterials bringt die Farben besonders zur Geltung. Die künstlerische Anmutung des Leinen-Materials werden Dich begeistern.

Bevor die Bilder mein Atelier verlassen, werden alle Leinwanddrucke fachmännisch auf professionelle Keilrahmen gespannt. Der Holzkeilrahmen sind mehrfach keilverzinkt, kerzengerade und windungsfrei.

In liebevoller Handarbeit wird Dein Bild auf den Rahmen aufgespannt. Dabei werden ca. 3,8 cm des Motivs auf jeder Seite umgeschlagen.

Versand nur innerhalb Deutschland

Die genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
Ich liefere Deine Bestellung innerhalb von Deutschland zügig ab Erhalt der Versandbestätigung im Regelfall innerhalb von 3 bis 10 Werktagen, von Montag bis Samstag.

Versandkosten: 0,00 EUR

Muster für Leinwand-Druck

Möchtest Du dich vor der Bestellung von der Qualität des verwendeten Druckmaterials und des Drucks überzeugen?

Dann bestelle einen ca. 15cm x 21cm großen Musterdruck und wir senden Dir einen 1:1 Ausschnitt zu.

Ich hoffe meine heutigen Bilder gefallen euch.

Weitere quadratische Bilder findet ihr im Blog hier:

Digipop: Quadratisch 120 x 120 cm
Guten Morgen Herr Orwell

Empfehlung

DIGIPOP: Kunst im Eingangsbereich

In dem Blog richte ich zurzeit mein Portfolio ein. Das Portfolio im Skizzenblog ist ein Werkzeug, um sich mit der eigenen Professionalisierung auseinanderzusetzen. Die Bedeutung der Portfolioarbeit liegt in der kontinuierlichen Reflexion der eigenen Entwicklung und deren strukturierter Dokumentation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell