DIGISKY – Belichtungsmesser

Fotografie Schlagwörter: 0 Kommentare
DIGISKY - Belichtungsmesser

Vor ein paar Tagen stellte ich Euch hier den Beauty Dish und die Octagon Softbox mit 150cm Durchmesser bereits vor. Heute möchte ich die Serie mit dem stilvollen, intuitiv bedienbaren und leistungsstarkem DIGISKY Belichtungsmesser der GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH fortsetzen.

Um die Lichtsituation bei einem Shooting richtig kontrollieren zu können, lohnt sich ein Belichtungsmesser. Denn damit lässt sich das Licht für jede Stelle im Bild ganz genau ermitteln.

Der kompakte DIGISKY ist sowohl für den Einsatz im Studio als auch für Outdoor ausgelegt und mit einem umschaltbaren Diffusor für plane und sphärische Messung ausgestattet. Er beherrscht die Licht- und Objektmessung für Blitz- und Dauerlicht und ermittelt daraus die fotografisch relevanten Belichtungswerte die je nach Einstellung in 1/1, 1/2 oder 1/3-Stufen angezeigt werden. Der DIGISKY meistert somit alle gängigen Lichtsituationen in der digitalen und analogen Fotografie sowie beim Film mit höchster Präzision und in bewährter Qualität.

Der Belichtungsmesser im Einsatz

Rechtzeitig zur Photokina erschien das zweite Softwareupdate für den DIGISKY mit dem zusätzlich zur vorhandenen Funkauslösung für Elinchrom Blitzköpfe auch deren Leistung per Funk verstellt werden kann. Das erspart den Gang zum Blitzkopf oder eine zusätzliche Fernbedienung. Beschränkt man sich auf die komfortable Messung mit Funkauslösung, dann steht diese in Verbindung mit Elinchrom Skyport Universal Funksets auch für Blitzgeräte beliebiger Hersteller zur Verfügung.

Der Belichtungsmesser im Einsatz

Der Belichtungsmesser im Einsatz

Der Belichtungsmesser im Einsatz – Blende 8 – Folge 73 from Galileo Design on Vimeo.

Um die Lichtsituation bei einem Shooting richtig kontrollieren zu können, lohnt sich ein Belichtungsmesser. Denn damit lässt sich das Licht für jede Stelle im Bild ganz genau ermitteln. In dieser Folge von »Blende 8« zeigt Thomas Kuhn, wie man einen Belichtungsmesser in einer komplexen Lichtsituation mit mehreren Blitzen einsetzt.

Testbericht
www.colorfoto.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.