c’t Digitale Fotografie testet Micro-Four-Thirds-Objektive

Allgemein, Fotografie Schlagwörter: 0 Kommentare
c't Digitale Fotografie testet Micro-Four-Thirds-Objektive

Wir stellen Euch in unserem Blog gerne Magazine vor. Heute möchten wir Euch die aktuelle c’t Digitale Fotografie empfehlen. c’t Digitale Fotografie erscheint vierteljährlich.

Das Inhaltsverzeichnis c’t Digitale Fotografie in der aktuellen Ausgabe 1/13

Portfolio

  • Ein Interview mit Daniel Kukla

Kinder anders fotografieren

  • Kinder als Motiv
  • Aufnahmetechniken
  • Mit Bildern gestalten

Edle Kompakte gegen Spiegellose

  • Edelkompakte versus Systemkameras
  • Einzeltests

Großer Objektiv-Test

  • Marktübersicht
  • Objektiv-Test

3D-Objekte in Fotos integrieren

  • 3D-Composing-Workshop

Alles über Tonwert-Korrekturen

  • Werkzeuge für die Raw-Entwicklung
  • HDR-Bearbeitung mit Lightroom
  • Workshop: Foto ohne Mitteltöne
  • Workshop: Foto mit geringem Kontrastumfang
  • Workshop: Bild mit hohem Kontrastumfang

Der eigene Fotoblog

  • Der eigene Fotoblog
  • WordPress installieren
  • Plug-ins und Themes
  • FAQ: WordPress verwalten und verbessern

Praktisches Foto-Zubehör im Eigenbau

  • Überblick
  • Tilt-Shift-Objektiv selbst gebaut
  • Objektive zum Teleskop oder Mikroskop erweitern
  • Kurzzeitfotografie mit Lichtschranke

Die neue Lust am Analogen

  • Retro-Trend Analogfotografie
  • Tipps zum Kamera- und Objektivkauf
  • Filme & Entwicklung
  • Fazit

Bildersammlungen richtig sichern

  • Übersicht
  • Backup-Strategien
  • Sicherungsmedien für Bildarchive
  • Tutorial: Bildarchiv unter Windows sichern

Heft und DVD

  • Editorial
  • Leserforum
  • Buchkritiken
  • Fotowettbewerb
  • heise Foto im neuen Design
  • Hotline
  • DVD-Inhalt und -Highlights
  • Impressum und Inserentenverzeichnis
  • Vorschau

Micro-Four-Thirds überzeugen als Spiegelreflex-Alternative

Micro-Four-Thirds-Objektive für spiegellose Systemkameras sind eine leichte und platzsparende Alternative zur schweren und sperrigen Spiegelreflexkamera. Die steigende Auswahl an Objektiven und deren akzeptable Qualiät stellt sogar anspruchsvolle Fotografen zufrieden.

Seitdem sich Olympus und Panasonic im Jahr 2008 auf einen gemeinsamen Objektiv-Standard für ihre spiegellosen Systemkameras geeinigt haben, hat sich auf dem Markt einiges getan: Das Mirco-Four-Thirds-System (MFT) bietet endlich eine akzeptable Auswahl an Objektiven in verschiedenen Preis- und Qualitätsklassen. Bei den Zoom-Objektiven können Fotografen zwischen Standardzoom, Telezoom, Allroundern und Weitwinkelzoom-Objektiven wählen. Zoom-Objektive gibt es derzeit jedoch nur von Panasonic und Olympus.

c’t Digitale Fotografie hat acht Objektive getestet und ist vom Ergebnis überzeugt: Die MFT-Objektive sind zwar häufig etwas teurer als die einer Spiegelreflexkamera, dafür leichter und kompakter, und sie liefern eine durchaus überzeugende Qualität. Den Zoom-Objektiven stünde allerdings eine höhere Lichtstärke gut zu Gesicht, um kürzere Verschlusszeiten zu erlauben, die wiederum im Telebereich unschöne Verwacklungen verhindern. Bei den Festbrennweiten ergibt sich dagegen ein besseres Bild, sie liegen auf hohem Niveau.

Passend zur Übersicht der MFT-Objektive hat c’t Digitale Fotografie in einem Kameratest vier aktuelle spiegellose Systemkameras mit sieben edlen Kompaktkameras verglichen. In einer Reportage zeigt das Heft außerdem, wie aus gewöhnlichen Schnappschüssen von Kindern einzigartige Porträts werden, und erklärt Fotografen Schritt für Schritt, wie sie ihren eigenen Fotoblog erstellen. Das 196 Seiten starke Heft gibt es ab Montag, 26. November für 8,90 Euro im Handel.

© 2012 c’t

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.