Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum

Ausstellungstipps 0 Kommentare

Eintauchen, abtauchen und entspannen… im „National Building Museum“ in Washington hat das Künstlerkollektiv snarkitecture, welches sich vor allem auf experimentelle Installationen zwischen Kunst und Architektur konzentriert, einen großen Spielplatz für Erwachsene geschaffen. Für ihr Werk „The Beach“ füllten sie die gesamte Halle des Museums mit weißen, halbdurchsichtigen Plastikbällen, in welche die Besucher eintauchen können wie in die Wellen des Ozeans. Die über 750.000 Plastikbälle sind aus recycelbarem Kunststoff hergestellt und schmiegen sich sanft an den Strand, an welchem Liegestühle die Besucher zum Verweilen und Entspannen einladen.

Die Ausstellung „The Beach“ ist bis zum 7. September 2015 im National Building Museum, Washington, D.C. zu sehen. In unserem Blog einige Fotos und Video.

The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum
 
The Beach von Snarkitecture: Ein Meer aus weißen Kugeln im Museum

The Beach

Video: The Beach

 

Links

snarkitecture
Live-Stream

all images © Noah Kalina courtesy of Snarkitecture

Wir wünschen Euch ein wunderschönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.