Einen schönen 2. Advent Euch allen!

Allgemein 0 Kommentare

Ich wünsche allen Lesern einen frohen 2. Advent! Habt gemütliche Stunden und genießt die Zeit.

Heute am 4. Dezember 2016 feiern wir den Barbaratag, welcher auch als Sankt Barbara bekannt ist. Es handelt sich hierbei um einen Gedenktag zu Ehren der heiligen Barbara von Nikomedia in Kleinasien. Wir schneiden uns einen Barbarazweig.

Barbarazweige

Barbarazweige werden die Zweige genannt, die man laut Brauch am 4. Dezember je nach Belieben unter anderem von Kirsch- und Apfelbäumen sowie Haselnuss-, Kastanien, Rotdorn oder auch Holunderbüschen pflückt, um sie anschließend in der Wohnung dekorativ aufzustellen. Am häufigsten werden Kirschzweige als solche Barbarazweige verwendet, weil die Kirschblüten besonders schön sind.

Die Barbarazweige sollen bis zum Heiligen Abend blühen und zum Weihnachtsfest die Wohnung schmücken.

Die Wohnung im Dezember mit einem Barbarazweig zu dekorieren, ist ein alter Brauch, den es sich lohnt wiederzuentdecken. Denn das Aufblühen des Zweigs bringt in jede Wohnung ein wenig Licht und Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail und Kommentar. Detaillierte Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Aktuell