Frische Schokolade in Foto Adventskalender

Produkte Schlagwörter: , , 0 Kommentare
Adventkalender mit eigenem Foto und 24 weihnachtlich verpackten Schokokugeln

Jetzt ist es wieder die Zeit für Adventskalender. Der Fotoadventskalender mit Schokolade wird jedes Jahr neu zur angeboten, was sicherstellt, dass die Schokolade frisch ist. Wer einen wirklich individuellen Adventskalender mit einem eigenen Foto gestalten will, der wird auch dieses Jahr wieder bei FotoInsight fündig, denn im Oktober kommen wieder frisch gefüllte Schoko-Adventskalender mit eigenem Foto in den Internetshop: www.fotoinsight.de

Adventkalender mit eigenem Foto und 24 weihnachtlich verpackten Schokokugeln

Zurückgehend auf verschiedene im 19. Jahrhundert entstandene Bräuche des Abzählens der Tage bis zum Weihnachtsfest, entstanden zunächst in Deutschland seit Beginn des 20. Jahrhunderts, insbesondere für Kinder, Weihnachtskalender verschiedenster Ausprägung. Früher wurden diese meist selbst gestaltet, heute befinden sich in vielen Familien Adventkalender mit kommerziellen Bildmotiven aus dem Warenhaus.

Da Adventskalender mittlerweile weltweit vermarktet werden, müssen die Motive auch überall verstanden werden. Statt Maria und Josef finden sich so inzwischen auch Bären oder Bambis. Ebenso stehen Adventskalender im Internet – jedoch häufig eher auf eine erwachsene Zielgruppe ausgerichtet. Verschiedene christliche Organisationen versuchen mit nicht-kommerziellen Adventskalendern auf die ursprüngliche religiös-christliche Bedeutung von hinzuweisen.

Eine flächendeckende Popularität erhielt der Adventskalender ab den 1950er Jahren, als er zum Massenartikel und dementsprechend preisgünstig angeboten wurde. Als Motive dienten hauptsächlich Szenen aus romantisch verschneiten Städtchen. Hinter dem größer gestalteten Fenster des 24. Dezember verbarg sich meist eine Krippenszene. Ab 1958 gab es die ersten mit Schokolade gefüllten Kalender. Bedeutung erhielten aber auch handgemalte Adventskalender von verschiedenen Künstlern wie zum Beispiel die Leipziger Adventskalender.

de.wikipedia.org

Eigene Weihnachtskalender erstellen, ganz ohne Kleber und Schere

Wer seine Liebsten nicht mit einem Adventskalender von der Stange bedienen möchte, sondern Adventskalender lieber selbst erstellt und mit einem Foto zur Erinnerung an die schönsten Momente des Jahres gestaltet, findet Hilfe bei dem Fotokalender FotoInsight. Bei diesem Internet Fotodienst kann man ein eigenes Foto auf einen Schoko-Adventskalender drucken lassen. Der Weihnachtskalender beginnt am ersten Dezember; seine 24 Türchen verbergen weihnachtlich eingewickelte, leckere Vollmilch-Schokokugeln. Wer ein hübsches digitales Foto hat kann seine Liebsten dieses Jahr mit einem individuellen Foto Adventkalender erfreuen.

Bildquelle: © 2012 FotoInsight Limited

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.