Congratulations, Your Course Certificate is Ready!

Allgemein Schlagwörter: , , , , 0 Kommentare

Vor wenigen Wochen habe ich Euch im Blog über die eine Einführung in Augmented Reality und ARCore auf Coursera von berichtet. Ich habe den Kurs erfolgreich am 03.08.2018 abgeschlossen und folgendes erhalten.

Introduction to and

Congratulations, Your Course Certificate is Ready!

Der Kurs wurde in englischer Sprache gehalten. Jede Woche belegte man eine Prüfung. Nur wenn man diese Prüfung bestand konnte man den Kurs weiterbelegen.

Dieser Kurs vermittelte die Grundlagen von Augmented Reality (AR) und wie man mit ARCore ein Augmented Reality Erlebnis aufbaut.

In diesem vierwöchigen Kurs habe ich gelernt:
– wie man verschiedene Arten von AR-Erfahrungen identifiziert
– Tools und Plattformen, die in der AR-Landschaft verwendet werden
– Was macht Augmented Reality „real“
– Beliebte Anwendungsfälle für AR
– Wie man Augmented Reality-Erfahrungen gestaltet
– Tools zum Aufbau von AR-Erfahrungen
– erste Schritte zum Aufbau einer Augmented Reality-Erfahrung mit ARCore und anderen Tools.

Die Prüfungen wurden auch in englischer Sprache gehalten.

Da Augmented Reality eigentlich eine recht junge Technologie ist und spätestens seit dem Durchbruch von Pokémon Go im Sommer 2016 in aller Munde ist. War dieser Kurs eine tolle Erfahrung.

Damit ich die Augmented Reality-Erfahrungen selber erleben konnte habe ich mir ein Google Pixel 2 XL gekauft. Ohne eigene AR-Erfahrungen kann man meiner Meinung nach die Prüfungen leider nicht bestehen.

Link Empfehlungen

So bringt Augmented Reality frischen Wind ins B2B-Geschäft
AR auf dem Vormarsch: Warum viele Produkte künftig 3D-fähig sein müssen

Für die Pilotphase suche ich nun Publisher, Shopbetreiber die Augmented Reality für ihre Marke suchen.

Ich stelle die Augmented Reality Gestaltung vor allem für solche Unternehmen bereit, die „gerne Neues ausprobieren und kleinere Probleme eher als willkommene Herausforderung betrachten“.

Jetzt bist du gefragt!

Ich freue mich über Feedback, gerne auch zu Fragen über meine Augmented Reality-Leistungen. Schicke mir einfach eine E-Mail oder Nachricht. Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Aktuell