Jeans in Beton

Allgemein, Skulpturen Schlagwörter: , , 0 Kommentare

Außergewöhnliche Ästhetik – einfach und preiswert? macht’s möglich! Mit als Outdoor-Werkstoff lassen sich großartige und kleine wetterfeste Designobjekte umsetzen. Wir betonieren in den nächsten Tagen eine Jeans ein. Als künstlerischer Werkstoff führte lange Zeit ein Schattendasein.

Ruhender Verkehr ()

Ruhender Verkehr ist eine Aktionsplastik auf dem Kölner Hohenzollernring, die im Jahre 1969 von Wolf Vostell geschaffen wurde. Sie besteht aus einem vollständig einbetonierten PKW, dessen Konturen grob vereinfacht erhalten blieben.

Ruhender Verkehr, von Wolf Vostell, 1969, Köln

Ruhender Verkehr, von Wolf Vostell, 1969, Köln

Wir verwenden für die Jeans eine gebrauchsfertige Spezialzement-Mischung aus Zement, Kalksteinkörnung und Quarzsand (1 mm-Körnung). Dank seiner ausgewogenen Rezeptur und ausgezeichneten Modelliereigenschaften ist sie hervorragend für die Gestaltung von Skulpturen und Objekten geeignet. Die Betonmischung ist hoch wasserabweisend, frostsicher und somit auch für Objekte im Außenbereich verwendbar. Die mittelgraue Betonmischung wird durch Zugabe geringer Mengen zementechter Pigmente eingefärbt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail und Kommentar. Detaillierte Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Aktuell