John Cage und …

Ausstellungstipps, Produkte Schlagwörter: 0 Kommentare
Pop-Art Kunst Ausstellungen Tipps von r23
Leider kein Foto zur Ausstellung vorhanden

Bildender Künstler – Einflüsse, Anregungen

gehört zu den einflussreichsten Künstlern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, für das er vergleichbar bedeutsam war wie Marcel Duchamp für die erste Hälfte. Seine radikalen Fragen und Werke haben weit über die Bereiche Musik oder Bildende Kunst hinaus gewirkt. Das Konzept der Ausstellung vereint in mehreren thematischen Kapiteln Biografie, Gedanken, Dokumente und originale Werke aus dem breiten Schaffen von Cage seit den 1930er Jahren mit Werken und Gedanken seiner Anreger, Freunde und Schüler.

Die Ausstellung vereint Klang-Environments ebenso wie Grafiken und Partituren von John Cage seit den 1930er Jahren mit Arbeiten seiner Anreger und Freunde – von Richard Buckminster Fuller, Marcel Duchamp, Robert Rauschenberg, Nam June Paik, Mark Tobey, Morris Graves und anderen. In Arbeiten auf Papier, medien- und klangkünstlerischen Werken, Installationen, Notationen, Foto- und Filmdokumenten werden auf konzentriertem Raum skizzenhaft wesentliche Einflüsse und Anregungen des Bildenden Künstlers John Cage reflektiert. Kulturelle Wechselbeziehungen stehen neu zur Diskussion, wie das Verhältnis zu Asien, Zen und White Writing (Mark Tobey), zur europäischen Kunst und Synästhesie, ebenso wie zu Happening, Fluxus, Zero und der Conceptual Art.

Über seine ursprüngliche Domäne Musik hinaus präsentiert die Ausstellung Werke zur Bildenden Kunst, Happenings, Tanz, aber auch Architektur, Pilzkunde und Medienkunst. Berücksichtigt wird die Bedeutung des Aufbruchs der Klassischen Moderne wie auch des Bauhauses ebenso wie Cages Einfluss auf Happening, Fluxus, Zero und die Concept Art, seine Beschäftigung mit der Stille, dem Zufall und der Infragestellung der Rolle des Künstlers. In Salzburg wird die Ausstellung, die in Kooperation mit der Akademie der Künste Berlin konzipiert wird, um ein Kapitel zu Werken von WegbegleiterInnen und von Cage beeinflussten KünstlerInnen im Sinne einer Hommage und um den ursprünglich für München 1991 konzipierten „Museumscircle“ erweitert.

Begleitet wird die Ausstellung von einer Videopräsentation der Kollaborationen John Cages mit seinem langjährigen Partner Merce Cunningham und dessen Dance Company in New York sowie einem umfangreichen Begleitprogramm mit Konzerten, Vorträgen, Sonderführungen und einem Fest zum 100. Geburtstag von Cage am 5. September 2012.

14.07.12 – 07.10.12

Museum der Moderne Salzburg
Museum der Moderne Mönchsberg
http://www.museumdermoderne.at/

„John Cage und / Bildender Künstler – Einflüsse, Anregungen“ Ausstellung im MdM MÖNCHSBERG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.