Low-Poly-Illustration einer Straße, Teil 5

3D-Visualisierung Schlagwörter: , , 0 Kommentare

Vor ein paar Tagen habe ich zur Auflockerung eine -Illustration für unseren begonnen. Heute beginnen wir mit der Oberflächengestaltung.

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Artikel als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels "Low-Poly-Illustration einer Straße, Teil 5" schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Low Poly – willkommen in der

Eine attraktive Alternative zum High-End-3D ist Low Poly. Damit man umfangreiche Welten im darstellen kann, verwendet man den hippen Designstil. Alles muss flacher und einfacher werden, damit man die umfangreichen Daten übertragen kann.

Bei einem High Poly Modell möchten wir die Wirklichkeit so nah kommen wie nur möglich. Es soll kaum noch erkennbar sein, dass der 3D-Charakter gerechnet ist. Der Möbeldesignentwurf soll die Kunden überzeugen. Bei möchten wir es einfacher, kleiner, schneller.

Echt ist out.

Bevor ich mit der Oberflächengestaltung beginne, habe ich noch den Stammschutz für die Stadtbäume modelliert.

Wir visualisieren Ideen!

R23 ist Ihre Digitalagentur für Virtual & Augmented Reality. Wir investieren in immersive Technologien wie Augmented Reality und künstliche Intelligenz, die die Grundlage für die Art und Weise sein werden, wie wir in Zukunft online einkaufen. Mit neuen visuellen Entdeckungstools helfen wir Käufer:innen, neue Produkte zu finden, und mit AR-Erlebnissen helfen wir Menschen, Artikel zu visualisieren, bevor sie sie kaufen.
Charakterdesign / Maskottchen

Fotorealistische Visualisierungen und 3D-Animationen lassen sich schnell und kostengünstig erzeugen und in Ihrem Online-Shop veröffentlichen.

Low-Poly-Illustration

Die Farbgestaltung sind zurzeit die zufälligen Farben von Blender. Nicht immer sind alle Details von dem gut erkennbar. Aber die neuen Farben sind wirklich eine Erleichterung beim Modellieren. es wird aber zeit, dass das 3D-Modell richtige Farben erhält.

Beginnen wir mit den Fensterrahmen und Türen.

Low-Poly-Illustration

Auf einmal kann man die Blumenkästen vor den Fenstern sehen.

Low-Poly-Illustration
Low-Poly-Illustration
Low-Poly-Illustration

Flächen auswählen und mit einem Material belegen habe ich mir bei diesem einfachen Projekt leichter und schneller vorgestellt.

Low-Poly-Illustration

Die Häuser bekommen einen Anstrich

Low-Poly-Illustration
Low-Poly-Illustration
Low-Poly-Illustration

Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelserie:

Wie geht es weiter?

Mit dem Material für die -Illustration einer Straße bin ich leider heute nicht fertig geworden. Auch fehlt eine ansprechende Präsentation.

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn Sie Eigentümer von einem Grundstück sind, können wir Ihr Grundstück bebauen.

Unternehmen wie Samsung etwa stellen zum Beispiel in der virtuellen Welt ganze Filialen auf, um dort ihre Produkte zu verkaufen. Wie so etwas aussehen kann, sehen Sie hier im Video:

https://www.youtube.com/watch?v=76UzUWlTb2U

Jetzt sind Sie gefragt!

Haben Sie Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind Ihnen für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell