Mars 2030

Allgemein Schlagwörter: 0 Kommentare

Bis heute ist eine menschliche Mission zum Mars ein Thema der Science-Fiction, obwohl es sehr viele Vorschläge gab, hat keine Idee die Planungsphase erreicht. Im Jahr 2010 hat der ehemalige US-Präsident Barack Obama vorhergesagt: „Mitte der 2030er Jahre sollten dann Menschen in die Umlaufbahn des Mars vordringen…. Eine Landung auf dem Mars wird folgen“, erklärte der Präsident, „und ich beabsichtige, es zu erleben.“ Um unsere Erkundungsträume zu erfüllen ist jetzt die mars 2030 virtuelle Realität bereits verfügbar.

Mars 2030 ist ab sofort bei Steam für HTC Vive und Oculus Rift erhältlich und kostet 14,99 Euro. Eine Version für Playstation VR soll folgen.

Die VR-Erfahrung wurde zusammen mit der NASA entwickelt und hat den Anspruch einer Simulation. Der VR-Nutzer wird 40 Quadratkilometer der Marsoberfläche erforschen können. Die Landschaft wurde auf der Grundlage realer Satellitenaufnahmen modelliert.

Video: Mars 2030

Mars 2030 Steam Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Aktuell