Meta-Portrait / Ihr zweites Ich in 3D Teil 4

3D Visualisierung Schlagwörter: , , , , 0 Kommentare

Bill Gates geht davon aus, dass Meetings von Unternehmen schon bald überwiegend in virtuellen -Welten stattfinden werden. "Innerhalb der nächsten zwei oder drei Jahre" werde es so weit sein.

Im Metaversum können sich dann echte Personen mit ihren Avataren treffen. In meiner Digitalagentur für Virtual & Augmented Reality verwenden wir für VR-Meetings bereits Horizon Workroom.

Horizon Workroom von Facebook

Horizon Workroom ist ein virtueller Konferenzraum, in dem Sie und Ihre Kollegen von überall aus optimal zusammenarbeiten können. Sie treten einem VR-Meeting als Avatar bei. Mit dem virtuellen Whiteboard können Sie Ideen skizzieren. So können Sie mit anderen zusammenarbeiten oder einfach nur intensive Unterhaltungen führen, die sich anfühlen, als wären alle persönlich zusammen.

Meta-Portrait / Ihr zweites Ich in 3D

Die Frage ist nun, mit welchem Avatar möchten Sie bei VR-Meetings zukünftig teilnehmen?

In meiner Digitalagentur für Virtual & in Hagen erstellen wir für unsere Kundinnen und Kunden Charakterdesigns dieses Angebot möchten wir nun um hyperrealistische Büsten erweitern.

Vor diesem Hintergrund belege ich zurzeit einen Online Kurs für digitale Bildhauerei. In dieser Artikelserie möchte ich Ihnen zeigen, wie wir Büsten für unsere Kundinnen und Kunden modellieren. Wir verwenden in dieser Artikelserie in der aktuellen Version 3.0. Für das Sculpting verwende ich ein Grafiktablett (Zeichentablett). Natürlich könnte man theoretisch mit der Maus am Computer in Blender sculpten. Allerdings ist das in der Praxis recht unkomfortabel.

Vor dem Scupting von Büsten in habe ich in Zeichenkursen das Porträt zeichnen gelernt. Hier im Blog zeige ich meinen Leserinnen und Lesern meine Fortschritte unter Auf Kohle geboren. Und teile die Zeichenkurse, die ich belege.

Aus meiner heutigen Sicht helfen mir die Zeichenkurse sehr gut weiter.

Proportionen des Kopfes und des Gesichts

Proportionen des Kopfes und des Gesichts
Hyperrealistische Büsten von r23

Nach dem Nacken beginne ich heute mit dem Mund.

Hyperrealistische Büsten von r23
Hyperrealistische Büsten von r23
Hyperrealistische Büsten von r23
Hyperrealistische Büsten von r23
Hyperrealistische Büsten von r23
Hyperrealistische Büsten von r23
Hyperrealistische Büsten von r23

In diesem Kurs wird sehr viel Wert auf die Anatomie gelegt. Ich persönlich muss mich an die Übertreibungen der Muskulatur noch gewöhnen.

Hyperrealistische Büsten von r23

Wenn etwas zu viel ist, wird es einfach beseitigt.

Hyperrealistische Büsten von r23

Die Mundpartie ist selbstverständlich noch nicht fertig. Aber das Sculpting in macht so viel Spaß, dass ich Ihnen die ersten Schritte und die Lernphase schon zeigen wollte.

Wie geht es weiter?

Der Mund muss wirklich noch fertig modelliert werden. Abschließend werde ich an dem Kopf weiter arbeiten.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
Fehler auf blog.r23.de entdeckt?
Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@r23.de!
Inhaltliches Feedback?
Gerne als Leser:innenkommentar unter dem Text.
R23

Kommentar

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

R23

Aktuell