NASA: First Woman Graphic Novels und interaktive Erlebnisse

Virtual Reality Schlagwörter: , 1 Kommentar

Entdecken Sie die erste interaktive Graphic Novel der NASA. Die First Woman-Grafikromane sind XR (Virtual-Reality und Augmented-Reality) fähig.

First Woman erzählt die Geschichte von Callie Rodriguez, der ersten Frau, die den Mond erkundet. Während Callie eine fiktive Figur ist, wird bald die erste Astronautin den Mond betreten - ein historischer Meilenstein und Teil der kommenden -Missionen.

NASA: First Woman Graphic Novels und interaktive Erlebnisse

Bild: Screenshot

Mondbohrungen, Lava-Tunnel und das Wetter im All

Auf insgesamt 40 Seiten hat die US-Raumfahrtbehörde ein Comic zum interaktiven Entdecken veröffentlicht. Über die QR-Codes gelangen Sie zu zusätzlichen Videos, Augmented-Reality- und Ritual-Realität-Erlebnissen: Lava-Tunnel, Roboterperspektiven oder Bohrungen auf der Mondoberfläche werden so erlebbar.

WebAR

Interagieren Sie mit den Inhalten des -Comics, indem Sie die QR-Codes scannen oder den WebAR-Link nutzen. Hier können Sie RT treffen und mehr über die -Objekte erfahren, die Astronauten wie Callie für ihren Flug ins All benutzen.

Laden Sie die App herunter, um durch lebensgroße Szenen des -Comics zu gehen und die hervorgehobenen Technologien der NASA zu erkunden, die Astronauten helfen werden, nachhaltig auf dem Mond zu leben.
Die First Woman-App enthält:

  • Vier erforschbare Umgebungen in Lebensgröße
  • 3D-Objekte
  • Weitere Informationen zu den hervorgehobenen Technologien
  • Lustige Interaktionen mit Callies Handlanger-Roboter, RT, und den Umgebungen
  • Herausforderungen, um ein First Woman Mission Specialist zu werden!

Link

https://www.nasa.gov/specials/calliefirst/

Im Jahr 2024 soll mit der Artemis-Mission wieder eine -Crew auf dem Mond landen.

Die im Blog von R23

In einer Weiterbildung in haben wir eine Astronautin modelliert. Für Unternehmen haben wir 3D-Modelle vom Mond erstellt. Den Planet Jupiter zuletzt in unserem Onlineshop als 3D-Modell veröffentlicht.

Die neueste Ausgabe des NASA-Softwarekatalogs ist da! Entdecken Sie Hunderte von kostenlosen Softwareprogrammen, die für den Weltraum entwickelt wurden, aber auch für Projekte hier auf der Erde nützlich sind. Besuchen Sie software.nasa.gov, um den Katalog zu erkunden.

https://blog.r23.de/der-software-katalog-der-nasa-entdecken-sie-ueber-800-kostenlose-tools-die-zum-download-bereitstehen/

AS11-40-5878 --- Eine Nahaufnahme des Stiefelabdrucks eines Astronauten im Mondboden, fotografiert mit einer 70 mm Mondoberflächenkamera während der Apollo 11 Mission auf dem Mond

NASA: First Woman Graphic Novels und interaktive Erlebnisse 1

Author/Origin: NASA Johnson Space Center
Relevant Mission: Apollo
Date Added: February 19, 2009
GitHub Repository: Bootprint - Apollo

Jetzt sind Sie gefragt!

Wir sind von der Gestaltung und der Wissensvermittlung wirklich begeistert. Die Grafiken sprechen uns an. Wie gefällt Ihnen das Interactive -Comic? Ich freue mich auf Ihre Meinung in den Kommentaren.

Haben Sie Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf Ihren Kommentar.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin Ihnen für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
Fehler auf blog.r23.de entdeckt?
Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@r23.de!
Inhaltliches Feedback?
Gerne als Leser:innenkommentar unter dem Text.
R23

1 Kommentar

  1. goedkope kasten 1 Monat Antworten

    Motion Sickness: Ein mit der Seekrankheit vergleichbares Schwindelgefuhl, erzeugt durch virtuelle Erlebnisse. Der Begriff Simulatorkrankheit oder englisch Simulator Sickness, bezeichnet ein Gefuhl des Unwohlseins (Schwindel, Ubelkeit etc.), das durch eine Irritation der Sinnesorgane bei Menschen zustande kommen kann, weil der menschliche Gleichgewichtssinn dem Gehirn wiederum mitteilt, dass keine realitatsbezogene oder gar keine Bewegung vorhanden ist. Dies kann in Virtual Reality durch eine hohe Latenz der Trackingsysteme hervorgerufen werden. Room Scale VR: Unter Room Scale VR versteht man ein Virtual Reality Setup, welches einem erlaubt, sich frei in einem gewissen Bereich eines Raumes zu bewegen. Ublicherweise besteht ein Room Scale VR Setup auf einem PC, einer VR-Brille, Sensoren, die den Raum erfassen und Motion Controllern.

Kommentar

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

R23

Aktuell