Neue Qualität der Farberkennung für den E-Commerce

Allgemein Schlagwörter: , , , 0 Kommentare
Neue Qualität der Farberkennung für den E-Commerce

Die picalike GmbH hat mit „Color Export“ eine neuartige, rein visuell basierte Technologie für verbesserte entwickelt. Diese ermöglicht Betreibern von Online-Shops eine treffsichere automatische Farbzuordnung für Produkte und führt nachweislich zu einer gesteigerten Conversion-Rate. Die intelligente Technologie liefert auch auf farbliche Suchanfragen optimale Ergebnisse und ermöglicht eine prozentuale Farbzuordnung zu bestimmten Farbtönen für jedes einzelne Produkt. So können nicht nur einfarbige Produkte, sondern auch verschiedenste farbliche Muster zugeordnet werden. Die Verwendung von „Color Export“ erfolgt automatisch und mit gewinnbringenden Ergebnissen, wie auch Fashionhype.com bestätigen kann.

gehören zu den wichtigsten Kaufentscheidungsfaktoren im E-Commerce. Sie enthalten vielfältige Informationen, die sich selbst durch aufwendige Beschreibungen nicht vollständig erfassen lassen. Dazu zählen insbesondere die des Produktes in all ihren Nuancen: „blau ist eben nicht gleich blau.“

Mit dem „Color Export“ von picalike ist es jetzt möglich, Produkten schnell und einfach mehrere Farben und Farbnuancen zuzuordnen. Es kann eine beliebige Anzahl an Farben ausgewählt werden, zu denen die Produkte farblich mit prozentualem Anteil angezeigt werden. Damit können Shop-Kunden statt nur allgemeinem , auch genau den Blauton auswählen, den sie suchen. Bei Bedarf lässt sich dieser kombiniert mit anderen Farben und Farbtönen anzeigen. Kunden erhalten einen größeren Kaufanreiz – sie kommen schneller und treffsicherer zu ihrem Wunschprodukt.

Die meisten Shops nutzen weniger als 15 Farben. Hauptgrund hierfür dürfte der bisher große Aufwand sein, ein Produkt mehreren Farben zuzuordnen. Der picalike „Color Export“ erkennt anhand des Produktbildes die passenden Farben am Produkt und ordnet diese einer vom Kunden vorgegebenen Farbpalette zu – somit entfallen Kosten für die früher aufwendige Zuordnung. Die hinter der Technologie stehende automatische Farbanalyse wurde der menschlichen Farbwahrnehmung nachempfunden und nutzt intelligente Algorithmen für die Zuordnung.

Harald Muntendorf, Geschäftsführer von fashionhype.com, zeigt sich begeistert von den Shop-Verbesserungen, die mithilfe des picalike „Color Export“ schnell möglich waren: „Auf FASHIONHYPE.com werden über 60.000 High End Fashion Artikel aus mehr als 30 Fashion Shops gelistet. Die Qualität der Produktdaten – insbesondere die Farbangaben – ist sehr heterogen. Die angeschlossenen Shops verwenden zudem unterschiedliche Farbangaben. Dennoch gehört die Suche nach Farben neben Preis- und Größenfiltern zu den wichtigsten Hilfen in einem Online-Shop.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.