Neues c’t-Sonderheft: Kreative Zweckentfremdung

Allgemein Schlagwörter: 1 Kommentar
Neues c't-Sonderheft

Dingen auf den Grund gehen, Technik verstehen und damit experimentieren – die Leidenschaft zum Hardware-Hacking ist unter Computerbegeisterten und Hobbybastlern ungebrochen. Das neuentwickelte c’t Hardware Hacks(http://www.heise-shop.de/…) stellt den kreativen Umgang mit Technik und das Selbermachen in den Fokus. Das Heft bietet ab Montag spannende Reportagen aus der Szene, Bastelanleitungen und Anregungen für eigene Projekte.

Zurück zu den Wurzeln der IT: Schon das Layout lässt erkennen, worauf das Redaktionsteam um Sonderheft- Chefredakteur Dr. Jürgen Rink mit der Entwicklung des c’t Hardware Hacks abzielt – Spaß haben am Basteln, Löten und Schrauben. Auf insgesamt 156 Seiten haben die c’t-Experten ihre aktuellen Bastelfavoriten und Elektronik-Projekte zusammengetragen. So findet sich neben einer Anleitung für eine Outdoor-WLAN-Antenne aus einem Klobürstenständer beispielsweise ein Bauplan für den eigenen Roboter. Wie aus einem digitalen Bilderrahmen eine schicke Design-Uhr wird oder wie einfach man eine Gestensteuerung Projekten im Heft.

Outdoor-WLAN-Antenne aus einem Klobürstenstände
Outdoor-WLAN-Antenne aus einem Klobürstenstände

Reportagen und Interviews gewähren Einblicke in die wachsende Gemeinschaft deutscher Hacker. Dabei steht ein Besuch im Bochumer Hackerspace exemplarisch für die unermüdliche Bastelleidenschaft Computerbegeisterter jeden Alters. Eine Übersicht der Hackerspaces und Fablabs im deutschsprachigen Raum ergänzt bunte Fotostrecken ausgefallener Kreativ-Freiräume.

Das c’t Hardware Hacks kostet 8,90 Euro und ist ab Montag im Handel. Die beiliegende Heft-DVD ergänzt die Artikel im Heft, liefert detaillierte Testergebnisse und bietet Schalt- sowie Bestückungspläne für den c’t-Lab UNI-C, einem universellen Controller Marke Eigenbau.

Outdoor-WLAN Antenne aus einem Klobürstenstände
Outdoor-WLAN-Antenne aus einem Klobürstenstände

© 2011 c’t

1 Kommentar

  1. Marc 6 Jahren Antworten

    „Outdoor-WLAN-Antenne aus einem Klobürstenständer“ …?
    Kreativ ist das schon aber ich glaube so ein Teil ist nichts für Jedermann. Auch stellt sich die Frage wie weit die Freichweite der Antenne ist und ab man sie dann überhaupt gebrauchen kann. (Heft nicht gekauft)

    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.