Neues Profil-Foto bei Xing

Allgemein Schlagwörter: 1 Kommentar

Ein Selbstporträt ohne Spiegel ist eine kleine technische Herausforderung für mich. Ca. 5 Meter entfernt steht die Kamera auf einem Stativ und wird per Funkauslöser von mir ausgelöst. Die Bildgestaltung wird nach wenigen Bildern immer neu korrigiert…. Aber von Bildgestaltung kann man hier eigentlich nicht reden.

Bei Xing werden die Bilder stark verkleinert.

Bei meinem erster Versuch im Format 185 x 124 pixel. geht die Person unter.

Die Sonne blendet den alten Herrn auf dem Foto doch sehr.

Ein paar Stunden später wird die Dekoration erneut aufgebaut. Leinwandbild von Ralf Dreiundzwanzig auf Holzkeilrahmen. Die Staffelei aus dem Online Shop.

Das Schiefe Turm von Pisa entweder fotografierst du die Person vor dem
Turm oder du fotografierst den Turm. Beides geht selten gut.

Somit bleibt von dem Leinwandbild recht wenig übrig und stört eigentlich nur noch den Hintergrund. Beim nächsten Xing Profil Foto verzichte ich auf selbst gestaltet Hintegründe und konzentriere mich mehr auf den Sinn eines Selbstporträts.

Seit der Renaissancezeit jedoch hat sich der selbstbewusste Künstler, der nun nicht mehr bloßer Handwerker war, sondern sich den Philosophen, Literaten und Wissenschaftlern der Zeit gleichwertig erachtete, im Selbstporträt ein Denkmal gesetzt. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen Physiognomie als allgegenwärtigem und billigem Modell zeugen viele Selbstbildnisse auch von der inneren Auseinandersetzung des Künstlers mit sich selbst, mit den eigenen sich wandelnden Stimmungen und der eigenen Vergänglichkeit.

Quelle: wikipedia.org

Wenn man die Person vor dem Leinwandbild entfernt – entsteht ein Foto.

Hintergrund

So kann man übrigens meine Pop-Art Bilder auf Leinwand in der Bibliothek, als Raumteiler in Wartezonen oder im Eingangsbereich wirkungsvoll präsentieren. Die Staffelei gibt es in meinem Shop.

Ralf Zschemisch

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Selbstporträt - Pop-Art Portraits und mehr von r23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.