Nutzerfreundlichkeit von Seiten auf Mobilgerät

Allgemein Schlagwörter: , , , , 0 Kommentare

Wir sind endlich zurück in den Google Index für Mobilgeräte. Hier unser Erfahrungsbericht und unser mühsamer Weg zurück in die Sichtbarkeit.

Was war passiert?

Wir pflegen unseren Blog eigentlich ständig. Neue Funktionen probieren wir ständig aus. Aber auch rechtliche Anforderungen an eine Seite erfordern auch Änderungen.

Anfang des Jahres änderten sich einige gesetzlichen Rahmenbedingen im E-Commerce. Damit wir auf der sicheren Seite sind - haben wir ein Abo für die rechtssicheren Texte für unseren Online-Shop abgeschlossen.

Dazu kam auch eine neue Datenschutzerklärung und damit auch eine Überprüfung der technischen Umsetzung.

Wir visualisieren Ideen!

R23 ist Ihre Digitalagentur für Virtual & Augmented Reality. Wir investieren in immersive Technologien wie Augmented Reality und künstliche Intelligenz, die die Grundlage für die Art und Weise sein werden, wie wir in Zukunft online einkaufen. Mit neuen visuellen Entdeckungstools helfen wir Käufer:innen, neue Produkte zu finden, und mit AR-Erlebnissen helfen wir Menschen, Artikel zu visualisieren, bevor sie sie kaufen.
Charakterdesign / Maskottchen

Fotorealistische Visualisierungen und 3D-Animationen lassen sich schnell und kostengünstig erzeugen und in Ihrem Online-Shop veröffentlichen.

Laut einer Studie des Pew Research Center haben 72 % der Menschen das Gefühl, dass fast alles, was sie online tun, von Werbetreibenden, Technologiefirmen oder anderen Unternehmen verfolgt wird, und 81 % sagen, dass die potenziellen Risiken, denen sie aufgrund der Datenerfassung ausgesetzt sind, die Vorteile überwiegen.

Verzicht auf Tracking

Menschen sollten nicht akzeptieren müssen, dass sie im verfolgt werden, um die Vorteile von Webseiten zu nutzen. Und Shopbetreiber müssen nicht einzelne Verbraucher im Internet verfolgen, um die Leistungsvorteile der digitalen Werbung zu nutzen.

Wir werden auch keine alternativen Methoden zum Tracking von Nutzern entwickeln oder einsetzen. Wir wissen nicht, ob Sie oder unsere Besucher die Texte sich vorlesen lassen. Wir wissen nicht, ob Sie die PDF-Version verwenden oder doch lieber drucken. Wir haben keine Ahnung, wo Sie evtl. in einer Einbahnstraße oder Sackgasse gelandet sind.

Trotzdem waren wir der Meinung, dass Sie über die Nutzung der technischen Cookies informiert werden sollten. Wir bauten Anfang des Jahres einen wunderschönen neuen Cookie Banner ein. Leider war dieser Banner nicht auf Mobilgeräten lesbar.

Mit zwei drei anderen technischen Problemen auf der Seite flog die Seite aus dem Google Index.

Dies sieht dann so aus:

Nutzerfreundlichkeit von Seiten auf Mobilgerät

Bis gestern stand unter gute URLs eine NULL. Angezeigt, blaue Linie, werden wir zwar immer noch nicht, aber wir haben die ersten 97,6% gute URLs im Index.

Die Suche nach den Gründen

Auf der Fehlerseite teilt Google die typischen Probleme auf:

Text ist zu klein zum Lesen

Anklickbare Elemente liegen zu dicht beieinander

Inhalt breiter als Bildschirm

Darstellungsbereich nicht festgelegt

Text ist zu klein zum Lesen

Da wir die Schriftarten für Sie selber hosten und keinen Dienst dafür verwenden - fehlte leider eine Schrift. Den Fehler findet man nie!

Ein - verlinkt hier automatisch Schlüsselwörter. JavaScripte werden von dem Plugin nicht erkannt und somit auch umgeschrieben...

Bei der automatischen Erstellung von PDFs gab es ein Fehler in der PHP Klasse mit einem bestimmten Dateiformat. Mit einem Update der PHP Klasse konnten wir das Problem lösen.

Selbst wenn man die anschließende Überprüfung bestanden haben sollte - passiert erst einmal nichts. Über ein Monat war die Seite fehlerfrei für Google.

Fazit

Wir haben jetzt einen Scanner für die Webseite. Dieser prüft die Seite auf fehlende Alt tags, Überschriften und zeigt auch Fehler an.

Die Anmeldung der Seite bei Google Search Central kann ich nur jedem Seitenbetreiber empfehlen. Und die genanten Fehler sollte man ernst nehmen.

Jetzt sind Sie gefragt!

Sind Sie auch schon mal aus dem Google Index geflogen? Wie waren Ihre Erfahrungen? Wie kann man dies zukünftig verhindern?

Haben Sie Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind Ihnen für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23

Kommentar

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

R23

Aktuell