Pop Fashion Lifestyle Shooting

Foto-Location, Foto-Projekte, Fotografie, Pop Shooting Schlagwörter: 1 Kommentar

Die „Route der Wohnkultur“ präsentiert die Vielfalt alltäglicher Wohnwelten. Typische Zechensiedlungen, gelungene und gescheiterte Experimente, aus der Mode gekommene, wiederentdeckte und behutsam erneuerte Wohnformen werden in einen erfahrbaren regionalen Zusammenhang gestellt.

Angeregt durch die Projektbeschreibung Route der Wohnkultur plane ich ein Pop Fashion (frech, modern, bunt, leicht schräg …)

Mich interessieren hier vor allem die augenscheinlich vergessenen Gebiete … dort – wo die Bewohner ihre maroden Häuser mit pastellfarbenen Anstrichen „behüpschen“ möchten.

Es sind die verödeten Plätze, die verwahrlosten Straßen, die devastierten Gebäude, die die Städte heute prägen und auch die Städte der Zukunft prägen werden…. der Grad der Verwahrlosung, die durch Besitzergreifung entsteht… möchte ich als Hintergrund – als Location für dieses Projekt verwenden.

Sommerliche lange Kleider in den Konfektionsgrößen 34, 36 evtl auch 38 stehen uns für das Shooting zur Verfügung.

Als Location stelle ich mir zurzeit die „Typische Arbeitersiedlung“ in Dortmund vor.

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Pop Fashion Lifestyle Shooting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.