- Virtual Reality, Augmented Reality und 3D News ❤ r23 - https://blog.r23.de -

Porträt zeichnen: Tag 178 der Reise!

Porträt zeichnen: Tag 178
Voiced by Amazon Polly [1]

Am 11. Februar habe mit dem täglichen Zeichen begonnen. Nun habe ich mit einem Online-Workshop begonnen - in diesem wird eine Porträt-Skizzen-Serie mit Bleistift erstellt.

In dieser Serie wird das gleiche Thema aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Diese Art des Studierens hilft, die 3D [2]-Realität des Kopfes zum Leben zu erwecken. Konzepte wie strukturelle Symmetrie und der Aufbau des Kopfes über vereinfachte Ebenen stehen im Mittelpunkt.

Die Skizze habe ich mit Bleistift HB, 2B, 4B, 8B und Weißkreide, auf Canson XL Sand Grain 160g Grau DIN A3 erstellt.

Ich mag das Papier und es ist zurzeit meine bevorzugte Grundlage für Porträtzeichnungen.

Porträt 07.08.2021 Teil 1 von 3

Porträt zeichnen: Tag 178 [3]

Für eine größere Ansicht bitte auf die Zeichnung klicken.

Tag 178 der Reise! 25 Wochen und 3 Tage

Durch die Arbeit mit der Computermaus sind die Bewegungen mit der Hand vermutlich so ungenau. Vor diesem Hintergrund zeichne ich zur Lockerung und zur Übung in den ersten Minuten Kreise und Ellipsen. Der wechsel auf DIN-A4-Blätter war vermutlich hier keine gute Idee. Ich hatte bei meiner letzten Materiallieferung [4] dieses DIN-A4-Papier für die Übungen gekauft. Auch in der Hoffnung, dass ich für Skizzenblöcke üben kann.

In meiner Vorstellung sehe ich mich nach Corona in Museen kleine Skizzen von den großen Meistern erstellen. So in Skizzenbüchern, die man überall mit hinnehmen kann. Oder in Straßencafés mal eben eine Skizze erstellen.

Nach diesen Übungen zeichne ich zurzeit mit einem Online Kurs mit. Der Dozent zeichnet leider digital und hat leider eine andere Zeichentechnik. Es ist mehr ein Sprachkurs als ein Zeichenkurs. Aber auch hier lerne ich, wie man mit einem Bleistift eine Linie auf das Papier bekommt.

Dann zeichne ich mit einem Künstler eine Grundlagen-Aufgabe mit.

Danach belege ich einen Workshop. Bei einem Maler, der das Zeichnen [5] unterrichten möchte. Funktioniert nicht wirklich gut. Bei diesem Workshop entstand die Zeichnung aus diesem Blog Posting. Ich hoffe, sie gefällt.

Eineinhalb bis zweieinhalb Stunden zeichne ich so zurzeit täglich. So schalte ich für einen Moment ab und kann neue Energie laden. Die Ergebnisse belasten mich aber. Sie können in meinem Blog "meine Fortschritte" [6] verfolgen.

Porträt-Zeichenkurse gesucht

Die Übung und Praxis fehlt mir halt noch. Für mich persönlich ist das "mit" zeichnen wichtig - mit Zeitrafferaufnahmen kann ich nicht so viel anfangen. Die Kurse dürfen gerne in Englisch sein. Ein Porträt-Zeichenkurs auf grauen Papier wäre super. Habe ich leider noch nicht gefunden. Gerne https://www.patreon.com/ [7] Empfehlungen.

Jetzt sind Sie gefragt!

Wie haben Sie tägliches Zeichnen in Ihren Alltag bekommen? Wie motivieren Sie sich? Wenn die Ergebnisse einfach nur schrecklich sind?

Haben Sie Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf Ihren Kommentar.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin Ihnen für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality [8] (AR) oder Virtual Reality [9] (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie [10], 3D Scan Service [11], 3D-Visualisierung [12] oder fertige 3D Modelle für AR/VR [13] – wir beraten [14] Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular [12].