Portrait Fotograf Peter Lindbergh

Fotografie Schlagwörter: , 0 Kommentare
Modefotograf

ist einer der renommiertesten Modefotografen weltweit. Er verbrachte seine Kinderheit in Duisburg und absolvierte 1963 eine Lehre als Schaufensterdekorateur. Im Anschluss studierte er in Berlin und Krefeld Design und Malerei. 1971 wurde er fotografischer Assistent bei Hans Lux und machte sich 1973 als selbstständig.

Mit der Publikation erster Modeaufnahmen im Stern 1978 gelang ihm der berufliche Durchbruch. In dessen Folge zog Peter Lindbergh nach Paris und veröffentlichte seine Arbeiten in allen wichtigen internationalen Modemagazinen – von Vogue, Vanity Fair, Marie Claire, Harper`s Bazaar bis zu The New Yorker und Rolling Stone.

Er hat für bedeutende Modedesigner wie Prada, Calvin Klein, Donna Karan, Giorgio Armani, Jil Sander und Karl Lagerfeld gearbeitet. 1995 und 1997 wurde er mit dem Internationalen Fashion Award als bester Fotograf in Paris ausgezeichnet. Seit 1995 ist er Mitglied in dem exklusiven German Art Directors Club. 1996 drehte er das Video zu Missing You von Tina Turner, für die Toten Hosen kreierte Lindbergh den Videoclip zum Song Unsterblich.

Peter Lindbergh lebt und arbeitet in Paris, New York und Arles.

Wie macht man als Fotograf von Schönheiten auf sich aufmerksam? Peter Lindbergh, der seit über 30 Jahren in der Modewelt tätig ist, hat eine verblüffend einfache Methode: Er wählt authentische Modelle, begegnet dem Bild der Frau mit großem Respekt, achtet besonders auf das Gesicht und seine Eigenheiten und verfeinert die Gefühle, indem er in Schwarz-Weiß fotografiert. Peter Lindbergh ist um Realismus bemüht. Er kritisiert das systematische Retuschieren von Fotos und fordert Respekt vor dem menschlichen Körper und seinen Mängeln. Seine von Natürlichkeit geprägten Aufnahmen sind seit dem 25. September im C/O Berlin zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.