Purple Rain💜☔️ : So sieht die Farbe Prince aus

Allgemein Schlagwörter: , 0 Kommentare

Mit „Purple Rain“ landete Prince seinen größten Hit. Seitdem ist der violette Farbton untrennbar mit dem Musiker verbunden. Nun hat ihm das Pantone Color Institute posthum eine eigene Farbnuance gewidmet.

Es ist ein satter Violett-Ton namens „Love Symbol #2“, den das Farbsystem Pantone nun dem verstorbenen Musiker Prince widmet. 💜☔️

Laurie Pressman, Vizepräsidentin des Pantone Color Institute, sagte: „Wir fühlen uns geehrt, dass wir an der Entwicklung von ‚Love Symbol #2‘ arbeiten konnten, einem unverwechselbaren neuen Lilaton, der in Erinnerung an Prince, ‚the Purple One‘ entstand.“

Pantone versah die Farbkarte zudem mit dem Love Symbol, das der Grafikdesigner Mitch Monson entwarf, es verschmilzt die Symbole für Weiblichkeit und Männlichkeit. Aufgrund von Differenzen mit seiner damaligen Plattenfirma legte er von 1993 bis 2000 seinen Künstlernamen ab. In dieser Zeit trug er statt eines aussprechbaren Namens ein Symbol als Pseudonym und wurde häufig als „The Artist Formerly Known As Prince“ (Der früher als Prince bekannte Künstler) oder kurz TAFKAP bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Chatten Sie jetzt mit uns