Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion

r23 Fashion Schlagwörter: , 19 Kommentare

short_r23_1

Der Blick aus dem wolkenverhangenen Fenster verheißt wieder einmal nichts Gutes: Draußen regnet es, die Temperaturen lassen den Herbst erahnen, noch ehe es richtig Sommer war, und überhaupt möchte man nach dem langen Winter einfach nur noch Sonne auf der Haut spüren. Schnell wandert der Blick in die Ferne, und im Handumdrehen träumt man sich in den heiß ersehnten Sommerurlaub, an einen Puderzuckerstrand mit leckeren Cocktails und netten Menschen. Doch halt: Wie sieht es eigentlich mit der passenden Garderobe für dieses sommerliche Highlight aus? Schicke Shorts wären die perfekten Begleiter am Strand. Und schon ist man auf der Suche nach einem vielseitig einsetzbaren Allrounder, der die erste zarte Sommerbräune ideal zur Geltung bringt. Hier ist die Mode von r23 eine echte Allzweckwaffe.

Vielseitiger Allrounder für hohe Temperaturen

Shorts erweisen sich am Strand als universell tragbares Kleidungsstück, das zu jeder Tageszeit passt. Auf dem Weg zum Mittagessen ergänzen sie den Bikini, beim Shopping in der Stadt betonen sie die sommerbraunen Gazellenbeine, und am Abend wirken sie mit einem frechen T-Shirt äußerst selbstbewusst und trendy. Wer im Urlaub nur wenig Gepäck mitnehmen möchte, hat mit knackigen Shorts eine ideale Alternative zum Hüfttuch, die aber deutlich praktischer ist. Hier verrutscht nichts, hier löst sich kein Knoten, und frau sieht auch nicht aus wie vom Winde verweht. Die knappe Mini-Hose macht jeden Spaß mit und lässt genug Raum für sportliche Aktivitäten aller Art. Wer sich dennoch einmal etwas bedeckter kleiden möchte, ist mit der kurzen Hose ebenfalls gut beraten, denn sie verdeckt alles, was man der Öffentlichkeit nicht auf den ersten Blick präsentieren möchte. So wird die freche Kleine zum echten Hit im Urlaubsgepäck. Damit aus diesem Hit ein aufmerksamkeitswirksamer Blickfang wird, sind starke Farben in individueller Kombination an Bord.

Colour-Blocking trifft tonige Kombinationen

Die frische Mode von r23 Fashion besticht zwar schon durch den knappen Schnitt der Mini-Shorts. Freche Fransen an den Säumen erinnern an den angesagten Destroyed-Look. Doch der eigentliche Hit sind die einzigartigen Farbkombinationen. Leuchtend bunte Töne sind ebenso angesagt wie zarte Kombinationen, die in Beige, Braun und ähnlichen Naturtönen daher kommen. Wahlweise als stimmige Ton-in-Ton-Abstufung gehalten oder im knalligen Colour-Blocking ausgeführt, machen sie jeden modischen Trend mit und wirken dennoch niemals übertrieben bunt. Damit passen sie zum T-Shirt in zartem Weiß oder in hellem Grau ebenso wie zum starken Tank-Top in Schwarz. Auch farbintensive Oberteile lassen sich perfekt mit der kleinen Hose kombinieren, wobei sich immer neue und überraschende Effekte ergeben. Immer aber dürfen sich begeisterte Fashionistas sicher sein, dass sie mit einem farbenfrohen Kleidungsstück zum Blickfang am Strand oder in der Stadt werden.

Jedes Stück ein Unikat

So witzig die modischen Shorts von r23 Fashion sind, so sehr ist klar: Jedes Kleidungsstück ist ein echtes Unikat. Allen Shorts gemeinsam ist der Schnitt, der durch aufgesetzte Taschen vorne und hinten ergänzt wird. Das Material besteht zu 97 Prozent aus Baumwolle und zu drei Prozent aus Elasthan. Die Hosenbeinlänge ist kurz, dank der normalen Leibhöhe und der figurbetonten Passform sind die Shorts kombinationsstarke Partner. Der eigentliche Clou ist aber die Sonderanfertigung für jede Kundin. Jede einzelne Hose wird nach Kundenwunsch gefärbt. Ein Kleidungsstück von der Stange wird man bei r23 Fashion vergeblich suchen. So darf jede Kundin sicher sein, mit einem Paar Shorts von r23 Fashion ein kombinationsstarkes Kleidungsstück zu erwerben, das es in dieser Form kein zweites Mal gibt.

Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft, und r23 Fashion

 

Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft, und r23 Fashion

 

Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft, und r23 Fashion

 

Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft, und r23 Fashion

 

Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft, und r23 Fashion

Konfektionsgröße: 34, 36, 38

Pflegehinweis
Bitte wasch mich bei 30° in der Waschmaschine, am besten mit ähnlichen Farben
Material: 97% Baumwolle, 3% Elasthan.

© Copyrights Bildmaterial / r23 Ralf Dreiundzwanzig, VG Bild-Kunst, Bonn 2013
Model: Tascha Who?
Fotograf: Ralf Dreiundzwanzig
Quelle Bilder blog.r23.de

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion
  2. Internet-Nachrichten24.de: Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion
  3. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion - debros.info ----> Das Geniale ist immer einfach !
  4. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | Pressenachrichten
  5. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | PR und News
  6. Blogger Nachrichten » Blog Archive Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion » Blogger Nachrichten
  7. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion » Mode » Presseportal online
  8. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion - Freie Presse
  9. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | BDZ-Presse
  10. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion - HASSELWANDER
  11. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | Presseportal
  12. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | Kostenlose PR - Das Freie Presseportal - kostenloser Presseservice
  13. Seminarbörse » Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion
  14. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | Alster-Blog.de
  15. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | News-InfoLine
  16. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | Alle Nachrichten aus dem Internet
  17. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | trendypeople - das lifestyle magazin - trendy people
  18. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | trendypeople - das lifestyle magazin - trendy people
  19. Raus aus diesem Internet. Der Strand ruft und r23 Fashion | World People Style – Magazin – Lifestyle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.