Regelmäßiges Gestenzeichnen

Allgemein Schlagwörter: 0 Kommentare

Regelmäßiges Gestenzeichnen kann eine fantastische Möglichkeit sein, Ihre künstlerischen Fähigkeiten zu verbessern. Wir empfehlen Ihnen, jeden Tag mit mindestens fünf Minuten 30-sekündigen Gestenzeichnungen zu beginnen. Oder nutzen Sie sie als Aufwärmübung für eine längere Arbeitssitzung. Sie werden erstaunt sein, welchen Unterschied es macht.

Ich habe heute meine ersten 60-sekündigen Gestenzeichnungen erstellt und möchte diese Übungsempfehlungen auch geben.

Hier meine ersten Gestenzeichnungen.

Gesichter krakeln

Diese Zeichnungen waren Teil des folgenden YouTube Videos.

Verwandeln Sie Ihren Commerce mit 3D-Visualisierung von R23

Ein Maskottchen / Charakter transportiert die Botschaft Ihrer Dienstleistungen und Produkte nach außen. Darüber hinaus kann ein Maskottchen / Charakter für einen Wiedererkennungswert sorgen.

Charakterdesign / Maskottchen

Wir bieten Ihnen Maskottchen / Charakter Design für Ihre Marke, in 3D oder als Zeichnung. Ihre einzigartige Sympathiefigur.

How to Draw the Head (3 HOURS!)

Das YouTube Video How to Draw the Head (3 HOURS!) und der Dozent Steve Huston haben mich in den letzten Tagen auf recht unterhaltsame Art bei meinem täglichen begleitet.

YouTube Video: How to Draw the Head (3 HOURS!)

Warum die Empfehlung?

Einer der häufigsten Fehler, den Künstler machen, ist es, sich zu früh auf Details zu konzentrieren. Dies führt oft dazu, dass einzelne Körperteile zu stark gerendert werden und als Ganzes nicht funktionieren - winzige Hände, riesige Köpfe, unzusammenhängende Hüften und so weiter.

Wenn Sie aber wissen, dass Sie nur 60 Sekunden oder weniger Zeit haben, um die gesamte "Essenz" einer Pose zu erfassen, wird Ihre Aufmerksamkeit natürlich auf das Ganze gelenkt. Wenn Sie mit kurzen Zeichnungen beginnen und dann die Ihnen für jede Pose zur Verfügung stehende Zeit langsam erhöhen, können Sie sich selbst darauf trainieren, zunächst ein allgemeines Bild zu erarbeiten, bevor Sie sich den Details widmen.

Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mehr auf eine bestimmte Stelle konzentrieren und andere vernachlässigen.

Faces & expressions tool

Auf der folgenden Webseite können Sie sich alle sechzig Sekunden ein Gesicht anzeigen lassen und die im oben genannten Video gelernte Zeichentechnik anwenden.

Regelmäßiges kann eine fantastische Möglichkeit sein, Ihre künstlerischen Fähigkeiten zu verbessern. Ich werde im Oktober, jeden Tag mit mindestens zehn Minuten 60-sekündigen Gesichtszeichnungen beginnen.

Denken Sie daran: Es geht NICHT darum, in 60 Sekunden eine schöne fertige Zeichnung zu erstellen. Es geht einfach darum, Ihr Gehirn zu trainieren, die Gesamtheit eines Kopfes zu betrachten und die Richtung oder Drehungen zu verstehen.

Link

Line of Action: Faces & expressions tool

Diese Werkzeuge sind ideal für das von Gesichter geeignet, kann aber für viele Arten des Zeichnens verwendet werden.

Gestenzeichnungen sind Kunstwerke, die in einer extrem kurzen Zeitspanne erstellt werden, in der Regel 30 Sekunden - und sicher nicht mehr als zwei Minuten.

Warum sollte man sich die Mühe machen, etwas in einer so frustrierend kurzen Zeitspanne zu zeichnen?

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Artikel als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels "Regelmäßiges Gestenzeichnen" schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell