Tag 365 der Reise!

Allgemein Schlagwörter: 0 Kommentare

Vor einem Jahr, am 11. Februar 2021, habe ich tägliches zeichnen in meinen Alltag integriert. In den letzten 365 Tagen habe ich JEDEN Tag gezeichnet. Rückblickend hat sich dadurch viel verändert.

In den ersten Minuten zeichne ich Kreise und Ellipsen. Ich habe damals sogar ein Video gedreht.

Aktivieren Sie um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=kUPcZfJHHyM

Kreise und Ellipsen zeichne ich noch immer am Anfang. Hierdurch schalte ich ab und vergesse den üblichen Stress vom Tag. Nach dieser Übung mache ich Übungen, die meine Strichführung verbessern sollen. Hier erstelle ich zurzeit Tierporträts:

Papagei

Papagei Bleistiftzeichung

Bleistift 4B auf Profi-Zeichenblock dorée Profi Skizzenblock A3: 170 g/m²

Ich zeichne nicht mit 8B, sondern nur mit 4B.

Papagei Bleistiftzeichung gerahmt

Haubenmeise

Oder eine Meise als Übung für Strichführung

Haubenmeise Bleistiftzeichnung

Bleistift 4B auf Profi-Zeichenblock dorée Profi Skizzenblock A3: 170 g/m²

Haubenmeise Bleistiftzeichnung gerahmt

Nach diesen Übungen belege ich einen Online Kurs über Porträt zeichnen. Hier habe ich in den 12 Monaten die unterschiedlichsten Methoden und Lösungswege kennengelernt. Diese Grundlagen helfen mir auch bei der Modellierung von Porträts für die Metaverse.

Anschließend belege ich einen Workshop bei einem Künstler, in dem wir ein Porträt zeichnen. Zurzeit beschränke ich mich hier auf Details. Augen, Nase, Ohren und Mund. Meine Ergebnisse veröffentliche ich hier im Blog unter Auf Kohle geboren

Das tägliche Zeichnen entschleunigt mich. Es trennt den Tag in vor dem Zeichnen und nach dem Zeichnen. Es schärft die Wahrnehmung. Ich achte auf Details. Ich lerne etwas über Geduld.

Wie geht es weiter?

Ich hoffe, dass ich tägliches Zeichnen in meinen Alltag integriert bekomme. In einem meiner nächsten Kurse erstelle ich sogar von einem Hund eine Porträtzeichnung...? Es wird mit Pulver gemalt. In einem Kurs wird eine Kohlezeichnung erstellt. Das Material fehlt leider noch.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
Fehler auf blog.r23.de entdeckt?
Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@r23.de!
Inhaltliches Feedback?
Gerne als Leser:innenkommentar unter dem Text.
R23

Kommentar

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

R23

Aktuell