Threeding.com nimmt griechische Kunstwerke der Antike in seine 3D-Druck-Modellsammlung auf

Allgemein Schlagwörter: , 0 Kommentare

Threeding.com, ein dynamisch wachsendes Startup-Unternehmen für -Modelle, gab sein neuestes Projekt zum Erhalt historischer Zeugnisse bekannt. Im Rahmen dieses Projekts werden einzigartige griechische Kunstwerke der Antike in 3D digitalisiert und in einem 3D-Drucker-kompatiblen Format auf der Online-Plattform von Threeding.com bereitgestellt.

Threeding ist ein Online-Marktplatz und eine Online-Community für 3D-Druckmodelle. Das Startup wurde 2013 von einer Studentengruppe der bulgarischen Nationalen Kunstakademie unter der Leitung von Cveta-Maria Partaleva und Stan Partalev gegründet. Threeding ist der einzige Marktplatz, der 3D-druckbare Modelle historischer Objekte anbietet.

Die Sammlung umfasst mehrere Hundert Kunstschätze aus verschiedenen Phasen der griechischen Antike. Ab sofort können Threeding-Nutzer Skulpturen, Statuetten, Büsten und viele andere Objekte herunterladen und in 3D ausdrucken. Die Objekte sind für jedermann zugänglich; sie können sinnlich erlebt, berührt und sogar zu einem kleinen Heimmuseum zusammengestellt werden.

Um die antiken Kunstwerke in 3D zu scannen und druckbare 3D-Modelle zu erzeugen, setzte das Threeding-Team die hochauflösenden Artec-Scanner Spider und Eva sowie die Artec-Software Studio ein.

Die ersten Modelle – der Kopf der Göttin Hygieia, die Venus von Milo, der Kopf des Zeus und weitere Objekte – stehen bereits unter Threeding.com zum Download bereit.

Vor dem aktuellen Projekt arbeitete Threeding mit mehreren europäischen Museen zusammen und konnte so die größte Sammlung 3D-druckbarer historischer Kunstgegenstände zusammenstellen. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Projekts werden mehr als 1.000 Museumsexponate in 3D-Druck-kompatiblem Format erhältlich sein.

https://www.threeding.com/user/World%20History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Erfahrungen und Bewertungen zu r23