Typografie: Pigiarniq Inuktitut

Typografie Schlagwörter: 0 Kommentare
Pigiarniq Inuktitut

Wie jede Woche spendieren wir euch auch an diesem Freitag einen Font-Tipp. Diesmal ist es: Pigiarniq

Ein Oldie, aber ein Bonbon. Kennt jemand Nunavut? Es handelt sich dabei um eine entlegene Region in Kanada und einen der am geringsten bevölkerten Flecken der Welt. Nur 0,01 Menschen leben hier pro Quadratmeter, zumeist Eskimos.

Der Nunavuter spricht gesetzlich vier Sprachen, nämlich Französisch, Englisch, Innuinaqtun und Inuktitut. Die Regierung von Nunavut ist bestrebt, allen 28.000 Einwohnern eine kostenlose Schrift zu bescheren, mit der sie am Computer alle vier Sprachen schreiben können. Auch wer mit Nunavut nichts am Hut hat, kann diese Schrift namens Pigiarniq nutzen: Sie ist nämlich eine robuste und moderne serifenlose Antiqua. Gestaltet wurde sie von Tiro Typeworks.

Download: Pigiarniq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.