Typografie: Warum 2001

Typografie Schlagwörter: 0 Kommentare
Warum 2001

Wie jede Woche spendieren wir euch auch an diesem Freitag einen Font-Tipp. Diesmal ist es: Warum 2001

Warum 2001

Why Not heißt mein Font, der seit fast 10 Jahren erst bei Apply Design
Group, nunmehr bei E+F Fontinform vertrieben wird. Die Version Warum 2001,
die ab heute Freefont sein soll, wurde nicht lizensiert; sie war wohl zu
exzentrisch für den Vermarkter oder die Käufer. Das können Sie jetzt selbst
herausfinden.

Geben Sie vielleicht in einem Grafikprogramm zusätzlich in die Binnenflächen
(Punzen) schrille Farben für schrille optische Auftritte, oder nur Grauwerte
für eine Trauerkarte für einen Verstorbenen, der aber im Leben sehr fröhlich
war.

Kreativ handeln heißt, das Unerwartete zu versuchen. Manchmal geht das
schief, manchmal werden Sie bekannt wie van Gogh, obwohl es auch bei ihm
schief lief. Heute sind seine Bilder, von denen er nie eins verkaufen konnte,
die teuersten der Welt. Such is life!

© Manfred Klein, all rights reserved, for private use only; Dec-01-2001.

Download: http://moorstation.org/typoasis/designers/klein/html02/warum2001.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.