Unser Gesicht lügt nicht

Bücher Schlagwörter: , 0 Kommentare
Sachbuch: Unser Gesicht lügt nicht - Psycho- Physiognomik- Persönlichkeits- und Charakteranalyse

Dass die ihre Tücken hat, weiß jeder, denn die Präsenz des Fotografen macht sich dem Modell gegenüber stets bemerkbar, vor allem auch die Art der Beziehung zwischen beiden. Ich werde Euch in den nächsten Wochen das Thema hier etwas genauer vorstellen. Beginnen möchte ich mit einer Einführung in die Psycho-Physiognomik.

Was ist Psycho-Physiognomik?

Die Psycho-Physiognomik beschäftigt sich mit dem Menschen in seinem Handeln, Denken und Verhalten. Unter Psycho-Physiognomik versteht man die Lehre vom Ausdruck. Sie zieht alle Ausdrucksmöglichkeiten, also sowohl die Form und Farbe wie auch die Bewegung, die Mimik, die Gestik, die Körpersprache, die Sprache, die Schrift, Zeichnungen und sonstige Leistungen in den Bereich ihrer Untersuchung. Die Erkenntnis der menschlichen Natur führt in ganz selbstverständlicher Weise zu psychologischen, sozialen, ethischen und religiösen Folgerungen.

Zu beachten ist, dass die Psycho-Physiognomik dem ethischen und moralischen Prinzip folgt. Sie appelliert an die Verständigung zwischen Menschen, Völkern, Ethnien, Religionen und Ideologien. Die Psycho-Physiognomik wurde von Carl Huter (1861-1912) begründet.

Unser Gesicht lügt nicht

Auch wenn die Redewendung, dass es mehr auf die inneren Werte ankomme als auf die äußeren, allgemeingültig verwendet wird, ist das Äußere des Menschen von hoher Bedeutung. Auf der einen Seite beeinflusst der erste Blick auf eine andere Person innerhalb von wenigen Sekunden unsere Einstellung zu ihm. Ohne uns dessen bewusst zu sein, bewerten wir die leisesten Veränderungen in der Mimik uns nahestehender Personen und schließen auf ihren seelischen Zustand. Das Gesicht wird zum Spiegel der Seele.

Umgekehrt ist derjenige, der es versteht, das Gesicht zu lesen, in der Lage zu erkennen, was die zugrundeliegenden seelischen Bedürfnisse eines Menschen sind. Studien über die Deutung des Gesichts wurden aus vielen Kulturen überliefert. Bereits die Urvölker erkannten, dass bestimmten Formen immer bestimmte Eigenschaften und Bedürfnisse zuzuordnen sind. Die seelisch-geistige Verfassung des Menschen ist an seine körperlichen Merkmale gebunden. Diese Merkmale zu erkennen und richtig zu interpretieren ist die Herausforderung dieser Wissenschaft.

Herbert Deiss ist es mit seinem Buch gelungen, eine umfassende Einführung in die Psycho-Physiognomik zu liefern, ohne den in dieser Wissenschaft noch unbewanderten Leser mit Fachausdrücken oder allzu komplexen Ausführungen zu überfordern. Stattdessen bietet Herbert Deiss eine leicht verständliche Übersicht mit zahlreichen Bildern und Illustrationen.

Website des Autors:
http://www.charakteranalyse.com/

Stammdaten:
Autor: Herbert Deiss
Unser Gesicht lügt nicht
Psycho-Physiognomik
Persönlichkeits- und Charakteranalyse
Seiten: 163
Format: 13 x 20 cm
Preis: 30,70 EUR (A), 29,80 EUR (D)
ISBN: 978-3-86683-955-7
69 vierfarbige Fotos, 53 s/w Abbildungen, 4 vierfarbige Abbildungen
Hardcover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.