- Virtual Reality, Augmented Reality und 3D News ❤ r23 - https://blog.r23.de -

Vision AI Developer Kit

Screenshot
Voiced by Amazon Polly [1]

KI-Szenarien, die am Rande verarbeitet werden, können wichtige Geschäftsszenarien erleichtern, wie z.B. die Überprüfung, ob jede Person auf einer Baustelle einen Schutzhelm trägt, oder die Erkennung, ob Artikel in einem Verkaufsregal noch vorrätig sind.

Die Kombination von Hardware-, Software- und KI-Modellen, die zur Unterstützung dieser Szenarien benötigt werden, kann schwierig zu organisieren sein. Um diese Barriere zu beseitigen, arbeitet Microsoft mit Qualcomm zusammen und stellt ein Developer-Kit zur Verfügung. Das Entwicklerkit enthält eine Kamera, die die Vision Intelligence 300 Plattform [2] von Qualcomm verwendet, und die Software, die für die Entwicklung intelligenter Lösungen mit Azure IoT Edge und Azure Machine Learning benötigt wird.

 Screenshot [3]
Screenshot https://azure.github.io/Vision-AI-DevKit-Pages/ [4]

Grundlage der Kamera ist Qualcomms Vision Intelligence Platform 300. Die Kamera soll 4K-Inhalte aufnehmen können. Zur Anbindung an das Internet nutzt das Gerät ein Modul von Qualcomm, das WLAN nach 802.11 b/g/n unterstützt.

Visual Studio Code [5] bietet Entwicklern eine Entwicklungsumgebung zur Verwaltung ihres Codes und zum Zugriff auf Azure-Dienste über Plugins. Für Entwickler, die Visual Studio Code verwenden, hat Microsoft ein GitHub-Repository erstellt, das exemplarische Python-Module, vorkonfigurierte Azure IoT-Bereitstellungskonfigurationen und Dockerfiles für die Erstellung und Bereitstellung von Containern enthält.

Installieren Sie die Vision AI DevKit Erweiterung für Visual Studio Code, um die Vorteile des Developer Kits als Cloud Managed Device voll auszuschöpfen. Mit der Erweiterung können Sie Module bereitstellen, Nachrichten vom Gerät sehen, Ihren Azure IoT Hub verwalten und vieles mehr, alles aus einer vertrauten Entwicklungsumgebung heraus. Sie können Visual Studio Code auch nutzen, um Ihrer eigenen Azure-Lösung hinzuzufügen, die Informationen von der Kamera mit Hilfe von IoT Hub verarbeitet und Kameradaten mit Hilfe von Azure Stream Analytics in normalisierte Datenströme umwandelt.

Um Ihr eigenes Vision AI Developer Kit zu bestellen, besuchen Sie die Produktseite von Arrow [6].

Links

https://azure.github.io/Vision-AI-DevKit-Pages/ [4]
Vision Intelligence 300 Plattform [2]

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres E-Commerce Projektes! Egal ob 360° Produktfotografie, 3D Scan Service, Charakterdesign, 3D Visualisierung oder Architekturvisualisierung – wir beraten [7] Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular [8].