Von der Idee bis zum fertigen 3D-Druck Teil 3

Allgemein Schlagwörter: , , , , 0 Kommentare
Voiced by Amazon Polly

Für den Troll aus unserer Artikelserie: Von der Idee bis zum fertigen 3D-Druck haben wir heute die Augen, die Arme, Bekleidung, Keule, Ringe für die Nase und Ohr modelliert.

Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelserie:

In der Artikelserie »Von der Idee bis zum fertigen -« möchten wir die grundlegenden Schritte aufzeigen, die wir für unsere 3D Objekte verwenden.

Charakter - Entwerfen Teil 1
Körper modellieren - Entwerfen Teil 2

Die Arme

In unserem gestrigen Beitrag hatten wir den Kopf, den Körper und die Beine von unserem 3D Charakter in modelliert. Blender ist unser bevorzugtes Open-Source-3D-Entwicklungswerkzeug und wird für unsere 3D Projekte verwendet.

 

Arme von dem Charakter

 

Troll

 

Bekleidung, Keule, Ringe und Zähne

Troll

Ich habe die Datei in belnder 2.80 Beta geöffnet

Troll in Belnder 2.80 Beta Troll in Belnder 2.80 Beta

H I E R wollte ich eigentlich eine Animation laden diese wollte mir aber nicht mehr gelingen.

Wir wünschen euch ein fantastisches Wochenende!

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres (AR) oder (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
R23

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Senden Sie uns Ihre Videonachricht!

Sie können im r23:Blog Ihren Textkommentar mit einer Videonachricht ergänzen! Diese Nachricht kann bis zu 90 Sekunden lang sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Das r23:Blog setzt auf selbstlernende Systeme für die reale Welt.
Mit einer Künstlichen Intelligenz (KI) wird eine Abschrift von Ihrer Videonachricht erstellt.
Für ein optimales Erlebnis von r23:Blog und den dazugehörigen Applikationen wird die Verwendung von Firefox in der aktuellen Version empfohlen. Unterstützt werden weitere aktuelle Browser.

Anleitung: Videonachrichten im r23:Blog

R23

Aktuell