Ausstellungstipps: Was tun mit Bildern?

Allgemein, Ausstellungstipps, Fotografie Schlagwörter: , 0 Kommentare
Lieber Aby Warburg, was tun mit Bildern?

„Lieber Aby Warburg, was tun mit Bildern?“

Vom Umgang mit fotografischem Material
2. Dezember 2012 – 3. März 2013 | Museum für Gegenwartskunst Siegen

Die „Lieber Aby Warburg, was tun mit Bildern?“ zeigt 23 jüngere Positionen der Gegenwartskunst, die einen besonderen Umgang mit Fotografien, meist Reproduktionsfotografien oder gefundenen Fotografien, praktizieren.

Siegen: Was tun mit Bildern?

Eine Gruppenausstellung zeigt 23 jüngere Vertreter der Gegenwartskunst, die einen besonderen Umgang mit fotografischem Material praktizieren. Die Ausstellung ist eine Hommage an den Kunsthistoriker Aby Warburg (1866 bis 1929), insbesondere an seinen Bilderatlas „Mnemosyne„.

Die ausgestellten Arbeiten zeigen, wie fotografische Bilder jenseits von Einzelbild und Serie zum Sprechen gebracht werden können und dass der Umgang mit Bildern immer auch einen ästhetischen und einen ethischen Handlungsaspekt in sich birgt. Die zeitgenössischen Werke verweisen anhand von gestischer Anordnung, Verwebung, Montage oder Formung darauf, dass die Bedeutung eines fotografischen Bildes nicht im Bild selbst liegt.

Die Ausstellung „Lieber Aby Warburg, was tun mit Bildern?“ ist vom 2. Dezember bis zum 3. März 2013 im Museum für Gegenwartskunst Siegen zu sehen.

Teilnehmende Künstler: Özlem Altin, Tobias Buche, Mariana Castillo Deball, Marianna Cristofides, Koenrad Dedobbeleer, Katalin Deér, Thea Djordjadze, Hervé Garcia, Cécile Hummel, Ulrike Kuschel, Alexandra Leykauf, Elke Marhöfer, Katrin Mayer, Lia Perjovschi, Manfred Pernice, Abigail Reynolds, Paula Roush, Ines Schaber und Stefan Pente, Eske Schlüters, Batia Suter, Simon Wachsmuth und Hague Yang.

Der Katalog erscheint im Kehrer Verlag, Heidelberg.

Die Ausstellung wird großzügig gefördert von der Kulturstiftung des Bundes, dem Freundeskreis des Museums für Gegenwartskunst Siegen und Pro Helvetia – Schweizerische Kulturstiftung. Das Projekt von Elke Marhöfer wird unterstützt durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.


Ausstellungseröffnung: Sonntag, 2.12.2012 / 12 Uhr

Öffnungszeiten:
Täglich 11–18 Uhr
Donnerstag 11–20 Uhr
Montag geschlossen
Feiertage geöffnet

Preise:
Erwachsene 5.90 €
Ermäßigt 4.60 €

Museum für Gegenwartskunst Siegen
Unteres Schloss 1
57072 Siegen
mgk-siegen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.