Webdesign für Online Shop: Bootstrap 4 veröffentlicht!

Allgemein Schlagwörter: , , , , 0 Kommentare

Drei Jahre nach der ersten Ankündigung ist es endlich so weit: 4 ist da! Wir arbeiten seit der Betaversion 2 an der Online Shop Gestaltung und in 23 Tagen wird unser Open Source Projekt die Betaversion mit 4 starten.

Über die mehrstufige Kasse für Deinen Online Shop hatten wir bereits berichtet. Auch zeigten wir Euch einige JavaScripte https://blog.r23.de/redesign-von-unserem-shop/.

Durch unsere Arbeit an unserem Open Source eCommerce Projekt haben wir Bootstrap 4 schätzen gelernt und möchte Euch mit diesem r23Artikel Bootstrap 4 empfehlen.

Die Entwickler stellen auf ihrer Dokumentationsseite neue Beispiele zur Verfügung.

Hier ist der Überblick über die Änderungen an jedem einzelnen:

Wahrscheinlich habt ihr bereits das Album-Beispiel gesehen, aber es wurde für Bootstrap 4 aktualisiert, um mehr Inhalt in die Fotokarten aufzunehmen und das mobile Rendering zu verbessern.

Die Preisgestaltung ist brandneu mit dieser Version und ist eine vollständig benutzerdefinierte Seite. Es ist reaktionsschnell und leicht erweiterbar.

Checkout ist ein brandneues, umfangreiches Formularbeispiel, das die besten Teile unserer Formularlayouts, Validierungsstile, Raster und vieles mehr enthält.

Produkt ist auch neu und ist ein freches Riff auf Marketing-Seiten im Apple-Stil, die größtenteils nur mit unseren Utility-Klassen gebaut wurden. Nimm es nicht zu ernst!

Blog wurde von Grund auf neu geschrieben. Vorbei ist das zweispaltige blaue Kopflayout. Die Entwickler haben ein Layout im Magazinstil mit Beiträgen und reaktionsschneller Navigation erstellt.

Das Dashboard wurde ebenfalls überarbeitet, um ein Live-ChartJS-Beispiel zu zeigen, enthält eine aktualisierte Sidebar mit Feather icons.

Floating Labels ist brandneu und baut auf dem Anmeldebeispiel auf, um eine reine CSS-Implementierung des Floating Input Labels zu ermöglichen. Dieses hier ist experimentell und könnte größere Änderungen erfahren, bevor wir es zu Bootstrap bringen.

Schließlich wurde Offcanvas von Grund auf neu geschrieben, um eine Schublade, horizontale Navigation und einige benutzerdefinierte Listen, die auf Medienobjekten und Dienstprogrammen basieren, zu zeigen.

Vor ein paar Tagen haben wir euch in unseem Blog Augmented Reality im Browser gezigt. Auch dieses Google Beispiel verwendet Bootstrap.

 

Sportschuhe im Shop

Sneaker sind ein Fashion-Statement. Immer. Der Begriff Sneaker selbst ist eine Erfindung des 20. Jahrhunderts und stammt vom Werbefachmann Henry Nelson McKinney; denn außer Mokassins hatten damals alle anderen Schuhe bedingt durch die Ledersohlen einen lauten Auftritt (engl. „to sneak“: schleichen). In den 1950er Jahren ließ sich James Dean mit Sneakers ablichten; daraufhin wurden die pflegeleichten Schuhe zur bevorzugten Fußbekleidung der Jugend und gaben in den Folgejahrzehnten einer ganzen Turnschuhgeneration den Namen.

Produktseite

Gerne erstellen wir in unserem Fotostudio in Hagen Produktfotos für deinen Online Shop.

Erhöhe Deinen E-Commerce-Umsatz mit Hilfe unserer 360° Produktfotografie.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/twitter/statuses/959058676442046465

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Business Shooting

Mit dem visuellen Erscheinungsbild beginnt alles. Egal ob Du Freelancer, langjähriger Unternehmer oder Verantwortlicher eines Start-ups bist – Du musst nach außen kommunizieren, für welche Kompetenzen und Botschaften Du stehst.
Imagefördernde Fotos unterstützen ein Unternehmen dabei, sich erfolgreich und attraktiv zu präsentieren und damit neue Kunden anzusprechen.
Bei meiner Arbeit geht es mir sowohl um die ausdrucksstarke und kompetente Darstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter als auch um die repräsentative Abbildung der Produkte.

Aktuell

Chatten Sie jetzt mit uns