Zeichenkurs Tag 17

Allgemein Schlagwörter: 0 Kommentare

Ich habe im letzten Monat mit dem Zeichenkurs - Grundlagen des Portraitzeichnens begonnen. Die ersten Tage habe ich mit einer Kamera eine Timelapse (Zeitraffer) Videoaufnahme erstellt und auf YouTube veröffentlicht.

Jetzt bin ich nicht der YouTuber und möchte es auch nicht werden. Ziel war es, dass ich meine evtl. Fortschritte erkennen und zeigen kann. Leider erhielt ich nach jeder Video-Veröffentlichung unseriöse Videokommentare.

Nicht nur die Veröffentlichungen und die Erstellung der Videos waren Aufwand, sondern auch die Pflege der Darstellung auf YouTube war mit Mehraufwand verbunden. Und für die Besucherin, dem Besucher auch noch extrem langweilig.

In einer Minute lief die Zeichenübung von einer Stunden....

Was wir tun

Wir helfen Unternehmen, Marken und ihren Werbeagenturen, XR-Erlebnisse zu schaffen, die helfen, den Umsatz zu steigern.
Charakterdesign / Maskottchen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, Durchführung und Optimierung Ihrer 3D Projekte. Beliebte Schlüsselworte: Skulpturen, Maskottchen, Low Poly, Natur und Weltraum.
Machen Sie Ihr nächstes 3D-Projekt zu einem Erfolg! ✓schnell ✓professionell ✓unkompliziert.

Die Idee war dann, dass ich meine Übungen aus dem Zeichenkurs weiterhin aufzeichne aber nicht mehr täglich veröffentliche sondern nur einmal in der Woche.

Die ersten Tage zeichnete ich artig meine Zeichenübungen auf. Nur... wer soll sich für diese Zeitraffer Videoaufnahmen wirklich interessieren? Ich habe darauf keine Antwort gefunden.

Ich zeige hier im Blog nun einige Ergebnisse aus meinem Zeichenkurs.

Augen 23.02.2021

Augen 23.02.2021

Auge 24.02.2021

Auge 24.02.2021

Auge 26.02.2021

Augen 26.02.2021

Haare

Haare 28.02.2021

Wie geht es weiter?

Ich entwerfe in diesem Monat in meinem Atelier einen neuen 3D-Charakter für das Jazzkellerprojekt. Für eine bessere Kopfmodellierung lerne ich Porträt zeichnen. Die Proportionen stimmen hinten und vorne nicht. Es ist krumm und schief.

Wenn man sein Werk vor dem Spiegel hält oder fotografiert, soll man angeblich seine Fehler leichter erkennen. Es wird wunderbar schräg in diesem Monat.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Artikel als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels "Zeichenkurs Tag 17" schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell